betboo - tipobet365 - yerli film izle

6:0 gegen Cro Vienna - Sportunion Schönbrunn feiert Kantersieg

In der siebten Runde der Oberliga A treffen mit der Sportunion Schönbrunn und SK Cro Vienna zwei Aufstiegskanditaten aufeinander. Cro Vienna steht nach sechs Runden mit fünf Siegen an der Spitze der Tabelle und möchte diese Position natürlich auch im direkten Duell verteidigen. Es wird jedoch keine leichte Aufgabe, denn die Heimmannschaft aus Schönbrunn hat in dieser Saison noch kein Spiel verloren und möchte diesen Erfolgslauf ebenfalls weiterführen. Nach einer sehr eindeutigen Partie gewinnen die Hausherren aus Schönbrunn schließlich relativ eindeutig mit 6:0 und setzten sich somit an die Tabellenspitze.

 

Cro Vienna ohne Chance

Vor rund 150. Zuschauern kommen die Hausherren von Beginn an exzellent in die Partie und übernehmen sofort das Kommando. Bereits nach sieben Minuten belohnten sie sich dann zum ersten Mal selbst. Dominik Polster verwandelt einen Freistoß schön ins Eck und sorgt somit für die frühe Führung der Heimmannschaft. In weiterer Folge spielte weiterhin nur ein Team und die Gäste schafften es kaum offensiv gefährlich zu werden. In der 29. Minute dann der längst überfällige Treffer zum 2:0 für Schönbrunn durch Samir Beric. In der ersten Halbzeit passierte daraufhin nichts mehr.

Sportunion Schönbrunn in Torlaune

Die zweite Hälfte beginnt für die Hausherren optimal, denn in der 46. Minute trifft Dominik Polster mit seinem zweiten Treffer zm 3:0 und sorgt somit für die Vorentscheidung. Von den Gästen kam wenig bis garnichts wodurch es den Hausherren nicht schwer fiel die Führung zu verteidigen. In der 67. Minute dann das 4:0 durch Samir Beric. Selbiger trifft in der 70. Minute zum 5:0 und schnürt somit seinen Hattrick. Jetzt geht es Schlag auf Schlag, denn in der 72. Minute das 6:0 durch den zuvor eingewechselten Selim Koc. In der Schlussphase verpassen es die Hausherren noch mehr Tore zu erzielen und gewinnen schlussendlich mehr als verdient mit 6:0.

Peter Kostolansky (Trainer Sportunion Schönbrunn):

,, Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft mehr als zufrieden und denke wir hätten sogar noch höher gewinnen können."

Die Besten:

Dominik Polster (MIT), Samir Beric (ST) - Sportunion Schönbrunn

Keiner - Cro Vienna

Lorenz Offner

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten