betboo - tipobet365 - yerli film izle

3:2 Sieg bei Essling - Alt-Ottakring übernimmt die Tabellenführung

In der 5. Runde der Oberliga B kam es am Sonntag zu einem absoluten Spitzenspiel. Mit dem SV Essling empfängt der noch ungeschlagene Tabellenführer den ersten Verfolger und zwar den FCJ Alt-Ottakring. Die Heimmannschaft wollen im fünften Spiel den fünften Sieg feiern und sich an der Tabellenspitze etwas Platz verschaffen. Die Gäste stehen nach drei Siegen und einem Remis allerdings ebenso sehr gut da und wollen mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Nach einer sehr intensiven Partie gewinnen die Gäste die Begegnung schließlich mit 3:2 und setzen sich somit an die Tabellenspitze.

 

Essling gleicht noch vor der Pause aus

In dem mit Spannung erwarteten Spitzenspiel dauerte es nicht lange bis die Fans zum ersten Mal jubeln durften, denn bereits in der 7. Minute trifft Matthias Hinterholzer zur 1:0 Führung für Alt-Ottakring. Nach einem schönen Pass auf den Flügel setzt sich der Gästespieler bei einem Verteidiger durch und spitzelt den Ball schlussendlich am Tormann vorbei. In einer sehr offenen Begegnung kamen beide Mannschaften immer wieder zu guten Offensivmöglichkeiten, scheiterten allerdings immer wieder an den Schlussmännern. In der 33. Minute dann allerdings der zu diesem Zeitpunkt verdiente Ausgleichstreffer durch Bernhard Artner, welcher den Ball mit einem traumhaften Schuss aus 20 Metern gefühlvoll ins Kreuzeck befördert. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die verdiente Halbzeitpause.

Viele Tore in einer spannenden zweiten Spielhälfte

Die Heimmannschaft startete optimal in die zweite Halbzeit, denn bereits in der 46. Minute erzielte Enes Ejubovic mit einem platzierten Weitschuss den 2:1 Führungstreffer für die Hausherren. In weiterer Folge wirkten die Gäste sichtlich geschockt und mussten zusehen wie Essling immer wieder zu gefährlichen Torchancen kam. Wie das im Fußball jedoch so üblich ist, erzielen die Gäste genau in dieser starken Phase der Heimmannschaft den 2:2 Ausgleichstreffer (60.). Nach einer Ecke landet der Ball über Umwege bei Paul Resetarits, welcher den Ball dann souverän im Tor unterbringt. Das Blatt hat sich innerhalb weniger Sekunden nun komplett geändert und die Gäste waren in Folge die bessere Mannschaft und belohnten sich nur kurze Zeit später mit dem erneuten Führungstreffer (71.). Nach einem guten Querpass taucht Matthias Drucker plötzlich völlig frei vor Esslings Schlussmann auf und muss den Ball nurnoch über die Linie schieben. Es entwickelte sich eine äußerst spannende und umkämpfte Schlussphase in der die Hausherren noch zu der ein oder anderen Möglichkeit kamen, jedoch ohne jeglichen Erfolg. Letztendlich konnten sie die erste Niederlage der Saison nicht mehr verhindern und mussten die Tabellenführung somit an Alt-Ottakring abgeben.

Peter Kastanek (Trainer Alt Ottakring):

,, Es war ein super Spiel von beiden Mannschaften, welches über 90 Minuten relativ ausgegglichen war und ich denke, dass beide Mannschaften die Partie für sich entscheiden hätten können. Letztendlich bin ich mit dem Sieg und der Leistung meiner Mannschaft überglücklich."

Die Besten:

Bernhard Artner (MIT) - SV Essling

Paul Resetarits (ST) - FCJ Alt-Ottakring

Lorenz Offner

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien
Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter