Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Union Sipbachzell schnuppert nach Sieg in Gunskirchen wieder am Relegationsplatz

Im Rahmen der 18. Runde der Bezirksliga Süd empfing die Union Gunskirchen am Samstag die Union Sipbachzell auf heimischer Anlage. Beide Teams befanden sich vor dieser Begegnung im unteren Tabellendrittel. Während die Gunskirchener jedoch ganze sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz aufweisen, stecken die Sipbachzeller im Tabellenkeller fest und haben mit nur acht Zählern sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. In Gunskirchen feierte die Boschinger-Elf jedoch ihren zweiten Saisonsieg und rückt bis auf vier Punkte auf Krenglbach heran.

 

 

Torlose erste Halbzeit

Vor rund 200 Zuschauern starteten die Hausherren etwas besser und kamen in der Anfangsphase auch zu einem Lattentreffer. Mit Fortdauer der Partie kamen aber auch die Gäste aus Sipbachzell immer besser ins Spiel und verzeichneten ebenfalls durch Peter Austerhuber einen Aluminiumtreffer. Das waren allerdings bereits die beiden besten Torszenen in der ersten Halbzeit, denn danach neutralisierten sich die beiden Teams weitgehend und es blieb beim torlosen Unentschieden im ersten Durchgang.

 

Stefan Mitterhauser lässt Sipbachzell das zweite Mal in dieser Saison jubeln

Kurz nach dem Seitenwechsel hatte Gunskirchens Aleksander Popovic eine gute Chance auf die Führung, sein Schuss ging jedoch knapp daneben. Aber auch Sipbachzell fand im zweiten Durchgang die ein oder andere Torchance vor, war aber vorerst ebenfalls nicht vom Glück verfolgt. In der Folge gelang es keiner Mannschaft sich echte Feldvorteile zu verschaffen und so dauerte es bis in die Schlussphase, ehe es für die Zuschauer wieder Nennenswertes zu sehen gab. Erst war es nach knapp 80 Minuten wieder Gunskirchens Popovic, der die Riesenchance auf das 1:0 vorfand, dabei aber an einem auf der Linie rettenden Sipbachzeller Verteidiger scheiterte. Und in der 83. Minute gelang den Gästen dann die Führung, als nach einem Eckball Dominik Vujica den Ball per Kopf zu Stefan Mitterhauser ablegte und dieser den Ball zum 0:1 über die Linie drückte. In den letzten Minuten war Gunskirchen noch einmal alles nach vorne um den Ausgleich zu erzielen, dieser wollte allerdings nicht mehr gelingen und so konnte Sipbachzell den zweiten Saisonsieg feiern.

 

Mario Boschinger, Trainer Union Sipbachzell:
"Ein Unentschieden wäre wohl das gerechtere Ergebnis gewesen, da beide sich beide Team auf Augenhöhe begegnet sind. Bei uns ist aber endlich einmal das fehlende Glück der vergangenen Wochen zurückgekommen und so haben wir dieses Spiel für uns entscheiden können."

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung