Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

SC Marchtrenk knackt Mondseer Torsperre

SC Marchtrenk
Union Mondsee

Der SC Marchtrenk empfing in der Landesliga West die Union Raiffeisen Mondsee zum Top-Spiel der 18. Runde. Im Duell zwischen dem Tabellenzweiten und dem Drittplatzierten ging es um "big points". Nach zuletzt ausgezeichneten Leistungen und tollen Ergebnissen gingen beide Mannschaften vollgepumpt mit Selbstvertrauen in dieses Match. Am Samstagnachmittag durften nur die Mannen von Trainer Adam Kensy jubeln, die mit einem 2:0-Erfolg den siebenten Sieg in den letzten acht Runden feierten. Nach sieben Spielen ohne Niederlage fand der Mondseer Höhenflug hingegen ein jähes Ende. Zudem kassierte der Aufsteiger in diesem Jahr das erste Gegentor, musste Union-Schlussmann Andreas Bachleitner nach 477 Minuten erstmals wieder hinter sich greifen.


Union-Keeper Bachinger hält Kasten sauber

Rund 250 Besucher bekamen das erwartet enge Match zu sehen, war das Spiel von Beginn an umkämpft. Eine Woche nach einem 6:1-Schützenfest in Vorchdorf biss sich der SCM an der bärenstarken Mondseer Defensive zunächst die Zähne aus. In Halbzeit eins hielt Union-Goalie Bachinger weiterhin seinen Kasten sauber, somit ging es torlos in die Pause.

Mehic bringt Kensy-Elf auf die Siegerstraße

Auch nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Ratzenböck hielt die Gästeelf von Coach Christoph Mamoser die Null. Doch nach einer Stunde knackten die Marchtrenker die Torsperre, als Jasmin Mehic die Hausherren in Front brachte. Kurz danach sah SCM-Kicker Medi Sulimani Gelb, ehe die Kensy-Elf in Minute 70 den Sack zumachte. Tomas Oravec war es, der mit seinem achten Saisontreffer die Marchtrenker Siegesserie prolongierte. Die Union hingegen war geschlagen und musste erstmals seit 20. Oktober 2017 den Platz als Verlierer verlassen. Beide Mannschaften müssen am nächsten Samstag wieder ran. Während die Union Mondsee die Kicker aus Schalchen zum Duell zweier Aufsteiger empfängt, ist die Kensy-Elf in Braunau zu Gast.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus