Trainingslager organisiert von Ligaportal

News

FC Red Bull Salzburg empfängt zum Schlager SK Rapid Wien

Am 10. September 2017, wenn es um 16:30 Uhr im Heimspiel gegen Rapid Wien geht, kommt es zu einem kleinen Jubiläum. Die Roten Bullen treffen zum 25. Mal seit 2005 in der Red Bull Arena auf die Hütteldorfer und die Bilanz liest sich äußerst positiv: 12 Siege, 7 Remis und stolze 43 Punkte konnten in der Heimfestung eingefahren werden – vor beachtlichen 17.739 Zuschauern im Schnitt. Es ist also alles für den nächsten Kracher angerichtet, auch wenn es für Rapid Wien bereits um sehr viel geht!


In der laufenden Saison sind die Salzburger in der heimischen Arena noch ungeschlagen und halten nach drei gespielten Runden bei sieben Punkten – bei einem Torverhältnis von 11:3. Dabei wusste die Mannschaft von Marco Rose mit erfrischendem Offensivfußball zu begeistern und die Fans zu unterhalten.

Manchmal ist aber Fußball mehr als nur ein Spiel, denn für zwei Akteure wird das bevorstehende Duell etwas Besonderes. Der Antreiber der Salzburger, Valon Berisha, trifft erstmals in der österreichischen Bundesliga auf seinen Bruder Veton, der am letzten Transfertag bei den Wienern anheuerte. Glaubt man den Statistiken, wird Valon sich durchsetzen und mit dem FC Red Bull Salzburg den vierten Heimsieg gegen den SK Rapid Wien in Folge feiern.

Es ist also angerichtet für ein spannendes Duell. Du hast Lust bekommen und willst den Auftakt keinesfalls verpassen? Dann sichere dir schon jetzt dein Ticket:

-> zum Shop

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung