Sieg in der Nachspielzeit! Illmitz klettert in der Tabelle

Illmitz
Breitenbrunn

Am Samstag durften sich die Besucher in der 1. Klasse Nord auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams Illmitz und Breitenbrunn freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte Illmitz mit 5:1 das bessere Ende für sich. Breitenbrunn schockte diesmal jedoch die Seewinkler vor allem mit einer forschen Spielweise in den ersten 45 Minuten, in der zweiten Halbzeit sahen die Zuseher dann aber ein anderes Spiel.


Breitenbrunn geht früh in Front

Gleich in den ersten Minuten bearbeitete Illmitz die gegnerische Abwehr, agierte in den Zweikämpfen aggressiver und versuchte ordentlich Gas zu geben, der Treffer fiel dann auch sehr früh, jedoch auf der anderen Seite. Nach 12 Minuten blieb Illmitz Goalie gegen Kocis nur zweiter Sieger, Breitenbrunn mit der frühen Führung. Von diesem frühen Schock sollten sich die Hausherren zumindest in der ersten Halbzeit nicht wirklich erholen, Breitenbrunn spielte geschickt, ließ nicht viel zu und wirkte sehr souverän, nach 46 Minuten ging es für beide Mannschaften dann in die Kabinen, wo Illmitz Coach Rainprecht offenbar an den richtigen Schrauben drehte. 

Illmitz dreht die Partie

Denn in der zweiten Halbzeit sahen die Zuseher ein anderes Team der Gastgeber. In Minute 52 fasste sich Thomas Zwickl nach einer schönen Einzelaktion ein Herz und verwertete überlegt zum 1:1. In der Folge übernham Illmitz das Kommando, drückte Breitenbrunn, die sich aufs Kontern verlegten, immer mehr in die eigene Hälfte, doch man scheiterte entweder an Breitenbrunn Goalie Varmuza oder am Aluminium,. denn einmal musste die Stange retten. Alles rechneten schon mit einem Remis, da gab es noch Eckball für Illmitz, der Ball kam zur Mitte, wo ihn Sura verlängerte, an der zweiten Stange wartete Wieger und köpfte zum viel umjubelten Sieg ein, moralische drei Punkte für die Seewinkler vor dem Derby in der nächsten Woche gegen Frauenkirchen!

Die Besten: Jakob Varmuza (Breitenbrunn), Thomas Zwickl (Illmitz) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten