Oberwart 1b: Verstärkungen von "oben"?

Nach der Teilnahme an den Hallenturnieren in Oberwart und Stinatz sowie einer längeren Pause, bereitet sich der SV Oberwart 1b seit rund drei Wochen auf den Abstiegskampf vor. Nach einer schwierigen Hinrunde ist die Mannschaft von Trainer Walter Pongracz in der Burgenländischen 1. Klasse Süd nur durch einen einzigen Punkt von der Abstiegszone getrennt. In Oberwart hat sich im Winter nicht nur das Personal der Regionalliga-Mannschaft verändert, auch am Kader des 1b-Teams sind Änderungen vorgenommen worden.

 

3 Zu- und 4 Abgänge

Neben Lukas Spirk, Felix Weinhandl, Armin Tirsin und Robert Hötschl, die allesamt den Verein verlassen haben, steht im neuen Jahr auch Mario Tackner, der zwar dem Regionalliga-Kader angehörte, jedoch vorwiegend in der zweiten Mannschaft spielte, nicht mehr zur Verfügung. Mit den beiden Mittelfeldspielern, Valon Ceka und Manuel Guger, sowie Verteidiger Jürgen Ohr, sind im Winter drei neue Spieler zum 1b-Team gestoßen. "Unter Umständen wird auch Marc Seper, der dem Regionalliga-Kader zuzuordnen ist, in der 1b spielen. Trotz der Abgänge denke ich, dass wir - durch die Neuerwerbungen - vor allem im Spiel nach vorne stärker geworden sind", weiß Co-Trainer Heinz Frank.

 

Mischendorf das Zünglein an der Waage?

Die Pongracz-Elf hat zwar bereits zahlreiche Trainingseinheiten in den Beinen, das erste Testspiel wird aber erst am 17. Februar gegen Stegersbach 1b bestritten. "Sieht man von einigen Krankheiten und Verletziungen ab, ist die Vorbereitung bislang ganz gut verlaufen. Die Vorbereitung muss aber auch passen, da uns im Frühjahr ein beinharter Abstiegskampf erwartet, zumal drei Mannschaften den Gang in die 2. Klasse werden anreten müssen. Das Schlusslicht aus Mischendorf wird den Abstieg wohl nicht mehr abwenden können, der Nachzügler hat sich jedoch im Winter ordentlich verstärkt und wird in der Rückrunde mit Sicherheit wesentlich mehr Punkte sammeln, als im Herbst", so Frank.

 

Der 14. der Tabelle geht nicht nur mit drei Neuerwerbungen in den Abstiegskampf, sondern hofft insgeheim auch auf die eine oder andere Verstärkung aus dem Regionalliga-Kader. "Derzeit ist noch nichts fix. Aber sollte der Hut brennen, gehe ich davon aus, dass uns Spieler von oben verstärken werden. Aber zunächst muss die erste Mannschaft den Klassenerhalt in trockene Tücher bringen", meint Heinz Frank.

 

Zugänge:
Manuel Guger (Großpetersdorf)
Valon Ceka (Ollersdorf)
Jürgen Ohr (Buchschachen-Reserve)

Abgänge:
Lukas Spirk (Stinatz)
Felix Weinhandl (Wiesfleck)
Armin Tirsin (Bocksdorf)
Robert Hötschl (Jabing)

 

Günter Schlenkrich

Alle 11 Transferlisten

Testspiel-Übersicht

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Transfers Burgenland
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter