Bereich auswählen

Deutsche Bundesliga

Unglaublich, unfassbar oder einfach nur Fußball! In der ersten Runde des DFB-Cups musste der FSV Mainz 05 bereits die Segel streichen! Gegen Drittligist Chemnitzer FC gelang zwar ein 55 Meter-Tor in der 120. Minute zum 5:5, doch am Ende war dies auch zu wenig! Drittligist Chemnitz siegte im Elferschiessen mit 5:4!

Deutsche Bundesliga

Stefan Kießling hatte in der ersten Cuprunde in Deutschland einen besonders guten Tag erwischt. Gegen Alemannia Waldalgesheim siegte Bayer Leverkusen mit Trainer Roger Schmidt glatt mit 6:0. Kießling traf dabei gleich fünf mal und bombte Leverkusen praktisch im Alleingang in die nächste Runde.