Auf Aufstiegskurs: Albersdorf-Prebuch gewinnt in Ratten mit 5:2

SV Ratten
Albersdorf/Prebuch

Albersdorf/Prebuch kam gegen SV Ratten zu einem klaren 5:2-Erfolg. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Albersdorf/Pr. wurde der Favoritenrolle gerecht.

Albersdorf-Prebuch ist das federführende Team

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Gast bereits in Front. Albunit Berbatovci markierte in der fünften Minute die Führung. Tadej Kotnik schoss für Ratten in der 20. Minute das erste Tor. Der Treffer zum 2:1 sicherte USV Heavy Stamping Albersdorf-Prebuch nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Berbatovci in diesem Spiel (23.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Markus Ehrenreich in der 25. Minute. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. Berbatovci baute den Vorsprung von Albersdorf/Prebuch in der 61. Minute aus. Manuel Prinz beförderte das Leder zum 2:4 von Ultras SV Ratten über die Linie (76.). Ehrenreich stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 5:2 für Albersdorf/Pr. her (86.). Am Ende verbuchte USV Heavy Stamping Albersdorf-Prebuch gegen SV Ratten einen Sieg.

Bei Ratten präsentierte sich die Abwehr angesichts 24 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (30). Der Gastgeber bekleidet mit 15 Zählern Tabellenposition sechs. Fünf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Ultras SV Ratten. Die Situation bei SV Ratten bleibt angespannt. Gegen Albersdorf/Prebuch kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Albersdorf/Pr. übernimmt nach dem errungenen Dreier die Tabellenführung der 1. Klasse Ost B. Erfolgsgarant von USV Heavy Stamping Albersdorf-Prebuch ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 35 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. USV Heavy Stamping Albersdorf-Prebuch befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Am kommenden Samstag trifft Ratten auf die Reserve von SG Gutenberg/FC Almenland, Albersdorf/Prebuch spielt tags darauf gegen die Zweitvertretung von SG Pöllauberg/Sonnhofen/Schönegg.

 

Startformationen:

SV Tischlerei Berger Ratten: Florian Weghofer - Waldemas Kowalski, Marco Sebastian Pillhofer (K), Miha Javnik, Armin Gletthofer - Markus Ziegerhofer, Tadej Kotnik, Manuel Prinz, Viktor Emanuel Koinegg - Srdan Juric, Lukas Glatz

USV Heavy Stamping Albersdorf-Prebuch: Daniel Kueronja - Sebastian Schmiedhofer, Manuel Gassenburger (K), Markus Ehrenreich - Norbert Seidl, Markus Böjtös, Sven Reichstamm, Albunit Berbatovci, Rene Gragger, Christian Mayer - Alexander Witting

Sportplatz Ratten, 100 Zuseher, SR: Uros Glisic

by: Roo

 

1. Klasse Ost B: Ultras SV Ratten – USV Heavy Stamping Albersdorf-Prebuch, 2:5 (1:3)

  • 86
    Markus Ehrenreich 2:5
  • 76
    Manuel Prinz 2:4
  • 61
    Albunit Berbatovci 1:4
  • 25
    Markus Ehrenreich 1:3
  • 23
    Albunit Berbatovci 1:2
  • 20
    Tadej Kotnik 1:1
  • 5
    Albunit Berbatovci 0:1