SV Gössendorf - zwei Teams, zwei Ziele - Word Rap mit Trainer Hofer

Im Juli feierte der SV Gössendorf mit einem großen Fest seinen 50.Geburtstag. Der Verein liegt im Süden von Graz und verfügt über zwei Kampfmannschaften und eine sehr großen Jugendabteilung. So machte man sich als JAZ einen Namen im steirischen Fußball. Ziel des Oberligisten ist es seit jeher Juniorenspieler aus dem Eigenbau an die Kampfmannschaft heranzuführen.

gössendorf team

Die KM 1 aus Gössendorf liegt nach der Herbstrunde auf dem 9.Tabellenplatz 

Aktuell überzeugt die junge 2.Mannschaft mit einer bestechenden Form und führt die Tabelle der 1.Klasse Mitte B an. Man darf gespannt sein welche Talente das Team um den Sportlichen Leiter Alexander Köhler in die Oberligamannschaft einbauen wird. Trainer Christian Wolf kann aus einem Pool voll engagierter Talente schöpfen.

gössendorf II Jubel

In der 2.Mannschaft setzt man auch heuer wieder auf junge Talente - das schöne Spiel, aber auch der Erfolg stehen im Vordergrund

Die KM 1 wird seit September von Daniel Hofer trainiert. Der ehemalige Profi erzählt hier im Ligaportal Word Rap von den Zielen und Aussichten im Verein und auch über sich selbst.

 gössendorf trainer hofer 2

Word Rap mit Trainer Daniel Hofer!

Was sind Eure Pläne für die Rückrunde im Frühjahr?

"Unsere Ziele beim SV Gössendorf für das Frühjahr sind definitiv die Top 6 sowie auch der Aufstieg unserer KM2. Die Mannschaft ist sehr jung, hat einen tollen Zusammenhalt und ich sehe hier sehr viel Potential. Wir werden in der Vorbereitung hart arbeiten, haben ein Trainingslager in Medulin geplant, damit wir unsere gemeinsamen Ziele auch erreichen werden."

Was war Dein wichtigstes Tor als aktiver Spieler ?
"Mein erstes Bundesliga Tor gegen den LASK in Linz (1:1) wird mir sicher ewig in Erinnerung bleiben."

Welcher Moment hat Deine Karriere geprägt ?
"Der Aufstieg mit dem FC Gratkorn in die zweite Bundesliga. Ich danke meinen Eltern, die mir das ermöglicht und mich immer unterstützt haben."

Dein Lieblingsspeise ?
"Branzino alla griglia"

Dein Lieblingsgetränk ?
"Cola Zero mit Zitrone"

Lieblingsverein ?
"AS Roma"

Dein Lieblingsspieler ?
"Francesco Totti (damals), heute Lionel Messi."

Was magst du überhaupt nicht ?
"Unehrlichkeit"

Was magst du besonders ?
"Zeit mit der Familie zu verbringen und Reisen!"

Welche Ziele hast Du für Deine weiter Karriere?
"Junge Spieler weiter zu entwickeln und vielleicht mal im Profibereich zu arbeiten."

#florian kober fotos:gössendorf jaz