betboo - tipobet365 - yerli film izle

11:1 gegen Freiheit - Akdenizgücü mit überragender Vorstellung!

Der FC Akdenizgücü ist kurz vor Ende der Herbstsaison neuer Leader der 2. Klasse A in Wien. Selber konnte man am 12. Spieltag im Heimspiel gegen den KSV Freiheit einen überragenden 11:1-Heimsieg feiern und parallel kassierte der bisherige Tabellenführer, FC Kurd, eine herbe 0:4-Niederlage gegen Sans Papiers. In einer über die gesamte Strecke einseitigen Partie machte die Mannschaft von Akif Ekinci früh im Spiel alles klar. Bereits zur Pause stand es 4:0, doch erst nach dem Seitenwechsel legten die Hausherren so richtig los.

Schnell steht es 3:0!

Dass das Match sehr schnell einen einseitigen Verlauf nehmen sollte, konnte man aufgrund der aggressiven Spielweise der Hausherren schnell erkennen. Gökhan Ekinci eröffnete den Torreigen (3.). Ibrahim Ekinci konnte nur kurz darauf schon auf 2:0 erhöhen (6.). Und nach einer Viertelstunde stellte eben dieser Ibrahim Ekinci auch gleich auf 3:0 (15.). Abdülkadir Ekinci machte dann nach einer halben Stunde das 4:0 und entschied damit die Partie bereits vor dem Pausenpfiff (32.). Mit diesem klaren 4:0 ging es in die Pause. 

Bagirtlak mit 5 Toren in Halbzeit zwei!

Im zweiten Durchgang änderte sich wenig bis nichts am Spielverlauf. Talha Bagirtlak machte gleich zu Beginn zwei Tore (55., 60.) und stellte auf 6:0. Das halbe Dutzend war voll. Erneut Talha Bagirtlak (75.) und Tugay Ekinci (78.) stellten auf 8:0. Langsam wurde es richtig bitter für die Gäste. Talha Bagirtlak konnte dann einen weiteren Treffer drauflegen (81.). Kurz darauf durfte die Mannschaft von Suheil Loutfi zumindest einen Ehrentreffer durch Patrick Metzger machen (81.). Ibrahim Ekinci machte dann das 10:1 (82.). Und zum Abschluss machte Talha Bagirtlak dann seinen fünften Treffer und vollendete den 11:1-Sieg (85.).

Es war ein unglaubliches Match von Akdenigücü, von Anfang an war man auf der Erfolgswelle, konnte ein Tor nach dem anderen erzielen. Alles überragender Mann war Talha Bagirtlak, der erst zur Pause kam und dann gleich mal fünf Tore erzielte. Durch den klaren Heimsieg und die gleichzeitige Niederlage des FC Kurd, überholten die Hausherren den bisherigen Leader und liegen nun 3 Punkte vor dem Tabellenzweiten.

 

Die Besten: Talha Bagirtlak (ST), Ibrahim Ekinci (ST) - FC Akdenizgücü

keiner - Kultursportverein Freiheit

 

Marco Wiedermann

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten