Schneechaos! Frau Holle zwingt Wiener Fußball in die Knie

Es sind ungewöhnliche Bilder aus der Bundeshauptstadt Wien, wo es normalerweise eher nicht stark schneit. Doch schon am Freitag setzte an der Donau starker Schneefall ein. Während das Spiel des SV Stripfing gegen Admira Wacker in der 2. Liga am Freitag gerade noch durchgeführt werden konnte (zum Artikel) und auch das Stadtliga-Spiel Schwechat versus Union Mauer (zum Artikel) sowie die beiden Landescup-Partien gerade noch durchgebracht werden konnten, ging am Samstag dann nichts mehr. 

Kinkplatzprivat

Der Kinkplatz, die Heimstätte von Austria XIII, versinkt im Schnee

Wiens Fußballplätze sind voller Schnee. Frau Holle hatte vor allem in der Nacht auf Samstag und dann am Samstag noch einmal so richtig ihre Pölster ausgeschüttelt. Die Vienna in der 2. Liga sagte schon am Vormittag ab, Spiele in der Stadtliga, der 1. Klasse sowie im Landescup wurden kurz darauf auch wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Wann die Spiele nachgetragen werden, erfährst du selbstverständlich in unserem Liveticker-Center

hohewarteprivat

Auch auf der Hohen Warte ging am Samstag nichts mehr.

mauerprivat

Auch der Platz von Stadtliga-Herbstmeister Mauer versinkt im Schnee.

wafgruabnprivat

Auch die Gruabn in Brigittenau ist "zugedeckt".

waf nachwuchs dynamowollers

Ein U16-Turnier des Wiener Verbandes wurde abgesagt, die U14-Partie von Dynamo Wollers wurde noch durchgeboxt in der Gruabn, dann ging aber nichts mehr

Fotos: Privat, Dynamo Wollers