Trainingslager organisiert von Ligaportal

1. Klasse Nord

Vorschau und Expertentipp: 1. Klasse Nord

Für unterhaus.at nimmt Jürgen Hartmann, Kapitän des SV Wulkaprodersdorf, die Vorschau auf den letzten Herbst-Durchgang der 1. Klasse Nord vor und gibt seinen Expertentipp ab. Der Spielführer des derzeitigen Tabellenzehnten wird aufgrund einer Nierenbeckenentzündung seiner Mannschaft voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen, erwartet aber im Auswärtsspiel gegen den UFC Pama eine Bestätigung des Aufwärtstrends und rechnet zum Saisonabschluss mit drei Punkten. Hartmann ist weiters der Ansicht, dass Herbstmeister Wimpassing bereits für die II. Liga planen darf und das Schlusslicht aus Kittsee mit der "Roten Laterne" in die Winterpause gehen muss.

 

Samstag, 14 Uhr, SC RAIKA Frauenkirchen - FC Sankt Andrä   Tipp:   4:0

Jürgen Hartmann: "Der Zweitplatzierte aus Frauenkirchen hat derzeit einen guten Lauf, ist enorm heimstark und verfügt mit Martin Bruck über einen der besten Stürmer der Liga. Sankt Andrä hingegen hat mit großen Problemen zu kämpfen und wird in dieser Partie die neunte Saisonniederlage einstecken müssen."

SC Frauenkirchen (2. Platz)
Seit 8 Runden ungeschlagen
4 Siege und ein Unentschieden in 5 Heimspielen, dabei nur 3 Gegentore erhalten
Mit 11 Gegentoren zweitbeste Defensive

FC Sankt Andrä (Tabellenvorletzter)
Ein Punkt aus den letzten beiden Spielen
Zweitschwächstes Auswärts-Team - ein Sieg und 4 Niederlagen in 5 Heimspielen
Mit 18 Treffern drittschwächste Offensive - mit 44 Gegentoren die mit Abstand schwächste Defensive der Liga

 

Samstag, 14 Uhr, ASV Deutsch Jahrndorf - SK Pama   Tipp:   1:1

Jürgen Hartmann: "Deutsch Jahrndorf verfügt zwar über ausgezeichnete Einzelspieler, hat derzeit aber mit Personalproblemen zu kämpfen und fällt nun auch noch Kapitän Helfried Unger aus. Beide Mannschaften stecken derzeit in einer kleinen Krise und tippe darum im Duell zweier Tabellennachbarn auf ein Unentschieden."

ASV Deutsch Jahrndorf (7. Platz)
3 Niederlagen in Folge
4 Siege und eine Niederlage in 5 Heimspielen
Mit 26 Treffern zweitbeste Offensive

SK Pama (8. Platz)
4 Niederlagen in Serie
Ein Sieg und 3 Niederlagen in 5 Auswärtsspielen
Mit 17 Treffern zweitschwächste Offensive
Roman Pajer mit 12 Treffern drittbester Torschütze der Liga

 

Samstag, 14 Uhr, SC Gattendorf - SV Wimpassing   Tipp:   1:4

Jürgen Hartmann: "Die Gattendorfer verfügen zwar mit Lukas Jurik über den Top-Torjäger der Liga und hat der Tabellenführer mit einem Stürmerproblem zu kämpfen, Wimpassing verfügt jedoch über enorm hohe Qualität, wird im letzten Spiel des Jahres seine Siegesserie fortsetzen und darf bereits für die II. Liga planen."

SC Gattendorf (9. Platz)
Zuletzt 0:2-Niederlage in Zurndorf
2 Siege und eine Niederlage in 5 Heimspielen
Lukas Jurik mit 17 Treffern Top-Torjäger der Liga

SV Wimpassing (Tabellenführer)
Mit 10 Siegen und einem Unentschieden einziges noch ungeschlagenes Team der Liga - in den letzten 43 Spielen ungeschlagen geblieben, dabei 41 Siege gefeiert (letzte Niederlage am 7. Mai 2011 mit 0:1 in Neufeld, damals noch in der 2. Klasse Nord)
Mit 4 Siegen und einem Unentschieden bestes Auswärts-Team der Liga, dabei nur 4 Gegentore erhalten - in den letzten 21 Auswärtsspielen ohne Niederlage, dabei 19 Siege gefeiert
Mit 48 Treffern Torfabrik der Liga - mit nur 8 Gegentoren auch die beste Defensive
Dalibor Topic mit 13 Treffern zweitbester Torschütze der Liga

 

Sonntag, 14 Uhr, UFC Pama - SV Wulkaprodersdorf   Tipp:   1:3

Jürgen Hartmann: "Wir befinden uns zwar nach wie vor im Abstiegskampf, derzeit läuft es bei uns aber ganz gut. Auch wenn ich zu 99 Prozent nicht spielen kann, wird die Mannschaft am Sonntag gewinnen, wenngleich der zuletzt spielfreie UFC Pama ungemein heimstark ist. Das Fehlen der Werdenich-Brüder wird der Tabellenfünfte nicht kompensieren können."

UFC Pama (5. Platz)
Zuletzt 0:4-Niederlage in Frauenkirchen
Zweitbestes Heim-Team - die bisherigen 5 Heimspiele allesamt gewonnen und dabei nur 4 Gegentore erhalten (7 Heimsiege in Serie)

SV Wulkaprodersdorf (10. Platz)
Seit 4 Runden ungeschlagen (3 Unentschieden)
2 Siege und eine Niederlage in 5 Auswärtsspielen

 

Sonntag, 14 Uhr, UFC Podersdorf am See - ASV Raiffeisenbank Zurndorf   Tipp:   0:2

Jürgen Hartmann: "Podersdorf konnte aus den letzten vier Spielen nur einen Punkt holen und ist zudem in den Defensive sehr anfällig. Ganz anders die Zurndorfer, die derzeit einen guten Lauf haben, mit Martin Smahovsky über einen der offensivstärksten Spieler der Liga verfügen und sich in diesem Match klar durchsetzen werden."

UFC Podersdorf am See (11. Platz)
3 Niederlagen in den letzten 4 Runden
Drittschwächstes Heim-Team - ein Sieg und 3 Niederlagen in 5 Heimspielen
Mit 16 Treffern schwächste Offensive der Liga - mit 31 Gegentoren die drittschwächste Defensive

ASV Zurndorf (3. Platz)
3 Siege in Folge, seit 6 Runden ungeschlagen
2 Siege und eine Niederlage in 5 Auswärtsspielen
Mit 26 Treffern zweitbeste Offensive - mit 15 Gegentoren die drittbeste Defensive

 

Sonntag, 15 Uhr, SC Kittsee - SV Gols   Tipp:   1:3

Jürgen Hartmann: "Bei den seit sechs Runden sieglosen Kittseern ist der Wurm drinnen, wird der Tabellenletzte zum Saisonausklang eine weitere Niederlage einstecken müssen. Der Sechstplatzierte aus Gols ist wesentlich stärker einzuschätzen und wird nach dem klaren Sieg gegen Deutsch Jahrndorf gegen das Schlusslicht den nächsten Dreier einfahren."

SC Kittsee (Tabellenletzter)
3 Niederlagen in Folge, seit sechs Runden sieglos
Ein Sieg und 2 Niederlagen in 5 Heimspielen
Mit 33 Gegentoren zweitschwächste Defensive

SV Gols (6. Platz)
Zulezt 4:1-Heimsieg gegen Deutsch Jahrndorf
Ein Sieg und 3 Niederlagen in 5 Auswärtsspielen
Mit 26 Treffern zweitbeste Offensive

 

Spielfrei:  ASV Neudorf/Parndorf

 

Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von unterhaus.at/Burgenland!

 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Burgenland

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung