Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

UFC Siget überrascht in Bernstein

SV Bernstein
UFC Siget

In der 2. Klasse Süd A empfing der Tabellenachte SV Bernstein in der 17. Runde den Tabellendreizehnten UFC Siget in der Wart. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte UFC Siget in der Wart mit 5:2 das bessere Ende für sich und auch in der Fremde waren die Sigeter diesmal siegreich. Mit den drei Punkten schaffte man es, die rote Laterne abzutreten.


Keine Tore in Halbzeit 1

In den ersten 45 Minuten warteten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und mussten sich vorerst noch in Geduld üben. Bernstein versuchte das Spiel zu machen, Siget lauerte auf Konter und stand hinten stabil und sicher. So kam nach einer Halbzeit das logsiche Ergebnis von 0:0 zu Stande.  Nach 46 Minuten schickte der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer durften sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Siget in Durchgang zwei mit Blitzstart

Im zweiten Durchgang ging dann die Strategie der Gäste auf, man war im Konter erfolgreich. Peter Szabadfi traf in der 48. Minute zum 0:1 für UFC Siget in der Wart und ließ die Zuschauer jubeln. Und die Gäste konnten wenig später nach einem Stellungsfehler der Hausherren den zweiten Treffer bejubeln. In der 59. Minute bewahrte Rajmund Nemeth mit dem Treffer zum 0:2 Ruhe vor dem Gehäuse und trug sich in die Torschützenliste ein. Danach beendete der Schiedsrichter das Spiel und UFC Siget darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

"Wir haben einen guten Matchplan gehabt, waren im Konter immer gefährlich", so Siget Trainer Gerhard Wolfger.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung