Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Bisamberg holt wichtigen Dreier gegen Laa/Thaya

1. FC Bisamberg
SC Laa/Thaya

In der Gebietsliga Nord/Nordwest war am Freitag 1. FC Bisamberg im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit SC Laa/Thaya zu tun. Beide Mannschaften hatten mit Verletzungssorgen zu kämpfen, kassierten in der letzten Runde eine Niederlage und so stellt sich die Frage: Wer wird nach 90 Minuten das bessere Ende für sich haben?

Manuel Zaloudek trifft nach 43 Minuten

Das Spie wird von der ersten Minute an sehr intensiv geführt, Laa findet bereits in der ersten Minute die erste große Chance vor, auf der Gegenseite startet Paul Bichelhuber allein auf das gegnerische Tor zu, bringt das Leder aber nicht im Gehäuse unter. Bisamberg ist in der Folge die aktivere Mannschaft und findet zwei Möglichkeiten vor, die aber nicht genutzt werden. In den ersten 30 Minuten trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach einer halben Stunde noch 0:0.

Kurz vor der Pause gelingt der Heimelf der wichtige Führungstreffer, nach einem Heber in den Strafraum nützt Manuel Zaloudek in Minute 43 diese Situation und verwertet zum 1:0. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Aufsteiger legt noch doppelt nach

Nach dem Seitenwechsel versucht Laa noch einmal ins Match zurückzufinden, verzeichnet ein Lattenschuss, wird aber sonst nur selten gefährlich. Bisamberg zeigt auf der anderen Seite eine kämpferisch sehr gute Leistung und baut den Vorsprung nach einer Stunde aus.  Paul Bichelhuber zirkelt einen Freistoß in die Gefahrenzone, im Anschluss daran setzt sich Goran Aleksic durch und kann sich in Minute 60 als Torschütze zum 2:0 feiern lassen.

Die Gäste können die drohende Niederlage danach nicht mehr verhindern, Bisamberg steht hinten sicher, ist vorne aggressiv und legt zu Beginn der Schlussphase noch ein letztes Mal nach. Das Heimteam spielt einen schönen Konter über rechts und passt auf die andere Seite, anschließend verwertet Michael Litzenberger in Minute 73 ins lange Eck zum 3:0 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Bisamberg lässt danach nichts mehr anbrennen und feiert nach mehreren Runden ohne vollen Erfolg einen wichtigen Sieg.

Stimme zum Spiel:

Franz Holzer (Obmann Bisamberg): "Beide Teams mussten verletzungsbedingt ersatzgeschwächt antreten, es war ein gutes und intensiv geführtes Spiel. Nach dem 1:0 konnte der Gegner nicht mehr zulegen, wir zeigten vom Einsatz her eine sehr ordentliche Leistung und erhöhten den Vorsprung nach Seitenwechsel. Es waren drei sehr wichtige Punkte für uns, wir konnten so von hinten ein Stück wegkommen."

 

1. FC Bisamberg - SC Laa/Thaya

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung