containerdienst24.at

Spielberichte

Krönender Abschluss - Tulln beendet starkes Frühjahr mit Sieg über Gablitz

SV Gablitz
FC Tulln

SV Gablitz empfing am Samstag vor heimischem Publikum den Tabellenzwölften FC Tulln und wollte im letzten Match vor der Sommerpause noch einmal drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied Gablitz mit 5:3 für sich, Tulln ist aber nach dem erreichten Klassenerhalt im Hoch und will noch einmal nachlegen.


Sommerkick bis zum ersten Tor

Für beide Seiten geht es vor knapp 160 Zuschauern um nicht mehr viel, die Teams neutralisieren sich daher in den ersten 30 Minuten. Die Defensivreihen lassen lange nicht viel zu und stehen kompakt, die Fans sehen zunächst ein den Temperaturen entsprechendes Match und dabei wenige Highlights.

In der Schlussphase der ersten Halbzeit gelingt Tulln aber der Führungstreffer, nach einem Doppelpass flankt Tarik Arnautovic noch einmal in die Gefahrenzone, in der 35. Minute ist Andrej Hesek zur Stelle und verwertet per Kopf zum 0:1. Noch vor der Pause legen die Gäste nach, Fabio Fiedler zieht in Minute 44 einfach einmal ab, sein Weitschuss landet im Gehäuse des Gegners, der Tormann der Hausherren macht dabei keine wirklich gute Figur.

Tulln nimmt Heft in die Hand

Nachd dem Seitenwechsel hat Tulln das Geschehen fest im Griff, die Gäste zeigen einen guten Fußball und kreieren mehrere Möglichkeiten. Mit einem tollen Treffer legt Tulln Mitte der zweiten Halbzeit nach, mittels mehrerer Doppelpässe spielt sich das Gästeteam in den Strafraum, in Minute 64 muss Fabio Fiedler nur mehr den Ball zum 0:3 einschieben.

In der Schlussphase kommt Gablitz noch einmal ein Tor heran, in Minute 87 netzt Marko Kerkez zum 1:3 ein. Tulln weiß aber ein letztes Mal eine Antwort, Fabio Fiedler startet nach einem Pass in die Tiefe 1gegen1 auf den Tormann von Gablitz zu und schiebt das Leder zum 1:4 Endstand in die Maschen (91.).

Stimme zum Spiel:

Kristian Fitzbauer (Trainer Tulln): "Für beide Teams ging es um nichts mehr, die ersten 30 Minuten waren ein Sommerkick. Nach dem 1:0 haben wir Lunte gerochen und waren nach der Pause überlegen, erzielten dabei noch schöne Treffer. Es war der krönende Abschluss eines tollen Frühjahres, in der Rückrundentabelle wurden wir Zweiter und ich möchte noch einmal der ganzen Mannschaft ein großes Lob für diese Leistung aussprechen."

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus