Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SK Lambach feiert gegen harmlose Niederthalheimer sechsten Saisonsieg

Im Rahmen der 17. Runde der 1. Klasse Mitte-West empfing am Samstag der SK Rot-Weiß Lambach den ASV Niederthalheim auf heimischer Anlage. Während sich die Mannen von Trainer Gerald Dickinger-Neuwirth im gesicherten Mittelfeld befinden, steckt die Mannschaft von Neo-Trainer Kevin Kofler im Abstiegskampf und hat nur vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Diese Lage verbesserte sich für Niederthalheim in Lambach nicht, musste die Kofler-Elf erneut eine Niederlage einstecken und bleibt weiter im Abstiegskampf.

 

Lambach mit 2:0-Pausenführung

Vor rund 150 Zuschauern in Lambach kamen die Gäste aus Niederthalheim etwas besser aus der Kabine und bestimmten anfangs das Spielgeschehen. Nach einer kurzen Anlaufzeit kamen dann aber auch die Hausherren immer besser ins Match und bestimmten fortan das Spielgeschehen. In der 13. Minute war es dann auch soweit und Lambach konnte die Führung bejubeln: Nach einem Stangler von Dino Penjic musste Aliriza Cetin den Ball nur noch über die Linie drücken. Mit der Führung im Rücken ließ der SK defensiv nichts anbrennen und kam in der 37. Minute sogar zum zweiten Tor an diesem Tag. Dino Penjic kam nach einem Ballverlust von Niederthalheim an das Spielgerät und überhob ASV-Keeper Bernhard Sieberer zum 2:0. So ging es dann auch in die Kabinen.

 

Cetin macht den Deckel drauf - Lambach feiert sechsten Saisonsieg

Nach dem Seitenwechsel agierten die Gäste notgedrungen etwas offensiver, kamen aber auch im zweiten Durchgang zu keinen zwingenden Torchancen. Für Lambach hingegen ergaben sich aufgrund der offensiveren Spielweise mehr Räume zum Kontern, was aber anfangs nicht in Tore umgemünzt werden konnte. Erst in der 76. Minute gelang der Dickinger-Neuwirth-Elf die endgültige Entscheidung, als Aliriza Cetin seinen Doppelpack schnürte und zum 3:0 einnetzte. Danach passierte auf beiden Seiten nichts mehr und so blieb es beim klaren 3:0-Heimerfolg für den SK Lambach.

 

Jürgen Neumitka, Sportlicher Leiter SK Rot-Weiß Lambach:
"Der Sieg unserer Mannschaft war über das gesamte Spiel nie in Gefahr, Niederthalheim hatte eigentlich keine Torchance. Der Sieg ist daher auch hochverdient und auch in der Höhe gerechtfertigt."

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung