Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

ASKÖ Dionysen/Traun feiert Kantersieg in Stroheim

In der 3. Runde der 1. Klasse Mitte empfing die Union Stroheim die ASKÖ Dionysen/Traun. Beide Mannschaften sind optimal in die Meisterschaft gestartet, konnten nach zwei Partien jeweils das Punktemaximum erreichen. Während die Gastgeber zwei knappe Siege gegen Alkoven und Neue Heimat einfahren konnte, fegten die Gäste zum Start mit 4:0 über Haid, ehe man vergangene Woche bei Liga-Neuling St. Marien knapp mit 2:1 gewinne konnte. Somit könnten sich beide Teams mit einem Sieg nun endgültig in der oberen Tabellenregion etablieren. Wider Erwarten war diese Partie eine überaus deutliche Angelegenheit, feierte die Gäste-Elf doch einen klaren 5:0 Auswärtssieg, mit dem man zudem auch die Tabellenführung nach drei Spieltagen übernehmen konnte.

 

Entscheidung schon vor der Pause

Geleitet wurde die Partie von Schiedsrichter Mario Nemeth vor rund 80 Zusehern am Sportplatz der Union Stroheim. Diese hatten vermutlich noch nicht einmal alle ihre Plätze eingenommen, als es plötzlich schon 1:0 für die Gäste stand. Sandro Dubajic eröffnete bereits nach wenigen Sekunden mit seinem dritten Saisontreffer den Torreigen für die Gäste. Denn in den ersten zehn Minuten ließ der ASKÖ gleich den nächsten Treffer durch Matthias Niederhofer folgen. Die Gäste waren auch in weiterer Folge die bessere Mannschaft und sorgten nach 20 Minuten praktisch schon für die Vorentscheidung. Elvir Hasic erzielte seinen ersten Saisontreffer und markierte das frühe 3:0 aus Sicht von Dionysen. Die Heim-Elf war im ersten Spielabschnitt kaum gefährlich und bekam kurz vor dem Pausenpfiff den nächsten derben Schlag verpasst. Elvir Hasic schnürte einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft schon mit 4:0 in Führung, was gleichbedeutend mit dem Pausenstand war.

Dionysen spielt Sieg locker nach Hause

Auch nach der Pause waren die Gäste die bessere Mannschaft, wenngleich merklich etwas zurückgeschaltet wurde. In der 59. Minute durften die Gäste-Fans dann den fünften Treffer an diesem Nachmittag bejubeln. Raul Scarlat erzielte sein erstes Saisontor und besorgte damit in einer über die gesamte Spielzeit überaus deutlichen Angelegenheit den Endstand von 5:0 für die ASKÖ Dionysen/Traun, die nun mit dem Punktemaximum von 9 Zählern, sowie dem überaus guten Torverhältnis von 11:1 die Tabellenführung übernehmen konnten. Die Gastgeber aus Stroheim haben nun eine Woche Zeit, diese deutliche Niederlage zu verdauen, um im Auswärtsspiel gegen den UFC Eferding auf Wiedergutmachung zu schielen.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung