containerdienst24.at

1. Klasse Süd-West

Turbulenzen in Mauerkirchen! Walter Leitner nicht mehr Trainer

2017 war für den SV Mauerkirchen ein durchaus erfolgreiches Jahr. Nach einer starken Rückrunde und einem vierten Platz in der vergangenen Saison, wusste der SVM auch in der aktuellen Saison der 1. Klasse Süd-West zunächst zu gefalllen, ehe die Leitner-Elf aufgrund einer Pleitenserie am Ende der Hinrunde auf den fünften Rang zurückrutschte. Obwohl auf Herbstmeister Senftenbach nur vier Punkte fehlen, ist die Vorbereitung unruhig und problematisch verlaufen. Eine Woche vor dem Rückrundenauftakt platzte in Mauerkirchen eine Bombe, trennte sich der Verein von Coach Walter Leitner.

 

Neun erfolgreichen Spielen folgten vier Pleiten am Stück - daheim seit 25. März 2017 ungeschlagen

Die Mauerkirchener blieben in den ersten neun Runden ungeschlagen und führten nach sieben Siegen die Tabelle an. Die letzten vier Spielen gingen jedoch allesamt verloren. "Auch wenn wir mit Verletzungen zu kämpfen hatten, hat sich der Abwärtstrend abgezeichnet, ist es am Ende der Hinrunde nicht rund gelaufen", weiß Wolfgang Baumgartner, der nach dem Ende der Leitner-Ära zumindest bis zum Ende der Saison als Trainer die Verantwortung trägt. Während der Tabellenfünfte sämtliche Niederlagen in der Fremde einstecken musste, ist der SVM auf eigenem Platz seit bereits 25. März 2017 ungeschlagen und fuhr in den letzten 13 Heimspielen zehn "Dreier" ein. Fünf Mannschaften trafen öfter ins Schwarze, mit 20 Gegentoren stellen die Mauerkirchener jedoch die stärkste Defensive der Liga.

 

Keine Zugänge - Personalmangel und Trainerwechsel

Während in der Winterpause kein neuer Spieler den Weg nach Mauerkirchen fand, haben mit Emir Sabic (Ranshofen) und der Tscheche Frantisek Vesely, der in seine Heimat zurückkehrte, zwei Akteure den Verein verlassen, die in der Hinrunde dem Kader nicht angehörten. Der Fünftplatzierte bestritt in der Vorbereitung lediglich drei Testspiele: 3:0 gegen Pischelsdorf, 0:3 gegen Frankenburg und 2:4 gegen Burgkirchen. "Aufgrund des enttäuschenden Trainingsbesuches und dem daraus resultierenden Personalmangel konnten wir in der Aufbauzeit nur drei Mal testen. Der Abwärtstrend vom Herbst hat sich im neuen Jahr leider fortgesetzt und erreichte mit der Trennung von Walter Leitner den Höhepunkt", so Baumgartner, der auch vor der Leitner-Ära in Mauerkirchen als Trainer tätig war.

 

Unangenehme Aufgabe in Polling

Obwohl den SVM von der Tabellenspitze nur wenige Punkte trennen, geht man in Mauerkirchen aufgrund der aktuellen Turbulenzen nicht davon aus, im Aufstiegskampf ein entscheidendes Wort mitreden zu können. "Im Fußball kann es schnell gehen, aber aktuell sieht es nicht danach aus, als sollte uns die Trendwende rasch gelingen. Dennoch werden wir versuchen, wieder in die Spur zu finden und wollen eine passable Rückrunde spielen", hält sich beim Neo-Trainer die Zuversicht in Grenzen. Im ersten Pflichtspiel im neuen Jahr bekommt es der Tabellenfünfte in Polling mit dem noch punktelosen Schlusslicht zu tun. "Natürlich wollen wir nicht die ersten sein, die gegen den Tabellenletzten Federn lassen müssen. Aber es wird am kommenden Samstag nicht einfach, zumal der Nachzügler nichts zu verlieren hat. Im Frühjahr geht es jedoch in erster Linie darum, dass wieder Ruhe einkehrt und Alle an einem Strang ziehen".

 

Zugang:
---

Abgänge:
Walter Leitner, Trainer (?)
Emir Sabic (ATSV Ranshofen)
Frantisek Vesely (Tschechien)

Transferliste

Testspiele:
3:0 gegen Union Pischelsdorf (2SW)
0:3 gegen TSV Frankenburg (BLS)
2:4 gegen UFC Burgkirchen (2SW)

Testspiele-Übersicht

 

Günter Schlenkrich 

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung