Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Oberwang siegt trotz kuriosem Spielverlauf auch in Gampern

Die vierte Runde der 2. Klasse Süd hielt unter anderem die Begegnung zwischen der Union Gampern und der Union Oberwang bereit. Während die Gäste aus Oberwang bislang alle drei Saisonspiele für sich entscheiden konnten, lief es für die Heimelf aus Gampern bislang alles andere als nach Wunsch. Die Schachner-Elf konnte aus den ersten drei Spielen bloß drei Zähler mit nach Hause nehmen.

 

Szalay nicht zu stoppen

Die Oberwanger hatten sich auch für das Auswärtsspiel in Gampern viel vorgenommen und starteten furios. Goalgetter Marco Szalay zeigte schon nach wenigen Minuten sein Gefährlichkeit, hatte bei einer gefährlichen Kopfballaktion nach einer Ecke zunächst aber noch Pech. Nach gut zehn Minuten sollte er jedoch sein Visier schon besser eingestellt haben. Nach einem Angriff über links und idealem Zuspiel von Wonnebauer bleibt der Angreifer eiskalt vor dem Tor. Nur Sekunden später sollte Szalay erneut zur Stelle sein und einen Fehler des gegnerischen Torhüters zum 0:2 ausnützen. Die Gamperer sollten auch in der Folge nicht zum Verschnaufen kommen. Immer wieder ist es vor allem Marco Szalay, der den Gegner regelrecht peinigt. Nach einem schönen Laufpass und gerade einmal 20 Spielminuten sorgt der Stürmer mit seinem dritten Treffer für das bereits dritte Oberwanger Tor.

Gampern mit tollem Comeback

Gampern sammelte sich in der Folge jedoch und sollte ins Spiel zurückkommen. Nach einem sehenswerten Solo ist es Simon Premm, der den Anschlusstreffer zum 1:3 erzielen kann. Es sollte jedoch aus Sicht der Gäste noch dicker kommen. Nach etwa 50 Minuten ist es Dominik Habring, der das Spielgerät perfekt trifft und mit einem Traumtor das 2:3 herstellen kann. Als wenig später Fürthbauer zum 3:3 ausgleichen kann, scheint der Wahnsinn perfekt zu sein. Das Spiel befand sich zu diesem Zeitpunkt völlig an der Kippe. Wichtig aus Sicht der Oberwanger war deren rasche Reaktion. Nur Sekunden später kann Robert Speer einen Freistoß in die Gamperer Maschen hämmern. Die Oberwanger bleiben durch diesen kuriosen Auswärtssieg weiter makellos, während Gampern im unteren Mittelfeld der Tabelle verharrt.

Peter Lametschwandtner, Obmann Union Oberwang:
"Wir sind zunächst fulminant gestartet, ehe das Spiel verflacht ist. Erst führst du 3:0, dann steht es auf einmal 3:3 und am Ende kannst du dieses Spiel sogar verlieren."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung