Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SV Schalchen dreht Spiel und feiert gegen neues Schlusslicht Pflichtsieg

SV Schalchen
ASKÖ Vorchdorf

Vor heimischer Kulisse traf der SV HAI Schalchen in der fünften Runde der Landesliga West auf die ASKÖ Schachner Vorchdorf. Die Pessentheiner-Elf wollte die Weste verteidigen und nahm gegen den Nachzügler einen Pflichtsieg ins Visier. Die Schalchener gerieten am Samstagnachmittag in Rückstand, konnten in Halbzeit zwei das Spiel aber drehen und und sind nach einem 2:1-Erfolg der erste Verfolger von Tabellenführer Mondsee. Die ASKÖ hingegen ziert nach der vierten Pleite in Serie das Ende der Tabelle.

Karabet bringt Nachzügler per Elfmeter in Front

Im vermeintlichen Duell "David gegen Goliath" mussten beide Mannschaften einige Stammkräfte vorgeben und ersatzgeschwächt antreten. Eine Woche nach einer 0:6-Klatsche in Friedburg bot die Gästeelf von Trainer Harald Aitzetmüller dem Favoriten die Stirn und hielt das Spiel offen. Nachdem Alexander Rafbauer bzw. Gerald Rumpl und Stefan Filzmoser Gelb gesehen hatten, bahnte sich in der HAI Arena eine Überraschung an - Kristian Karabet verwandelte in Minute 39 einen Elfmeter zur knappen Vorchdorfer Pausen-Führung.

Pessentheiner-Elf dreht Spiel

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Schlesinger machten die Mannen von Coach Robert Pessentheiner ordentlich Dampf. Die Schalchener waren in Halbzeit zwei am Drücker, liefen dem Rückstand zunächst aber vergeblich hinterher. Nach 65 Minuten durften die heimischen Fans unter den rund 200 Besuchern jubeln, als Maximilian Allstorfer der Ausgleich gelang. Nach diesem Treffer setzte der Favorit nach und drehte das Spiel am Beginn der Schlussviertelstunde. Nachdem der Unparteiische auch im Vorchdorfer Strafraum auf den Punkt gezeigt hatte, bewahrte der eingewechselte Dragos Dragalina die Ruhe und verwertete den Strafstoß. Die Pessentheiner-Elf ließ sich die Butter nicht vom Brot nehmen, konnte den Sack aber nicht zumachen. Es blieb jedoch beim 2:1, kletterte der SV Schalchen mit dem dritten Saisonsieg auf den zweiten Tabellenplatz. Beide Mannschaften müssen am kommenden Freitag wieder ran. Während das Schlusslicht die Kicker aus Schärding empfängt, ist der Tabellenzweite in Mondsee zum "Kracher" der sechsten Runde zu Gast. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Schachner Wintergärten
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung