Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Vorschau

Vorschau Runde 11


von Wolfgang "banky" Bankowsky

Freitag, 19 Uhr
Braunau - Vöcklamarkt  

Die Braunauer holten zuletzt ordentlich Punkte und haben sich selbst aus den allertiefsten Sumpf gezogen. Vöcklamarkt ist als Zweiter auf dem Sprung an die Spitze, da darf auch in Braunau nichts anbrennen.  
 
Blau Weiß Linz - Bad Schallerbach  
Die Linzer wollen es jetzt wissen und brauchen daheim drei Punkte. Aber Bad Schallerbach ist in einem feinen Aufwind zurück zu alter kollektiver Stärke. Noch sind die Sedda-Kicker in den Köpfen nicht ganz frei - und das könnte die Linzer Mannschaft nützen.

Samstag, 15.30
Mondsee - Weißkirchen  

Mondsee hat sich mit immer mehr Selbstsicherheit aus der direkten Abstiegszone befreien können, Weißkirchen als Kellerkind laboriert noch an diesem Faktor der Unsicherheiten. Das Match wird aber deswegen spannend, weil Bohensky und sein Team gerade im direkten Aufsteiger-Duell speziell motiviert sind. Es ist auch ein erster direkter Vergleich der Sieger aus den Landesligen West und Ost.  
 
Sattledt - Union Perg  
Sattledt hat zuletzt in der Schlussphase noch zwei Punkte liegen lassen, die man sich jetzt schleunigst von Perg zurückholen will. Perg ist noch nicht so richtig in der Liga, zehn Spiele lang probiert es die Elf, Fuß zu fassen, es gelang ihr bisher noch nicht. Sattledt will aber an die Spitze, das müssen wohl drei Punkte her...  
 
16 Uhr
Rohrbach/Berg - LASK/ESV  

Die Linzer haben ohne zu überzeugen gegen Donau gewonnen, weil Donau an dem Tag auch nicht gerade berauschend spielte. Rohrbach hat gegen Altheim verloren, kann aber die Niederlage beim Wiederholungsmatch vergessen machen. LASK wird sich in Rohrbach schwerer tun, als "daheim in Wels". Rohrbach braucht dringend Punkte, um endlich den kalten Nacken - die hintere Tabellenhälte, los zu werden.  
 
Micheldorf - Altheim  
In Micheldorf müssen die Gastgeber mit fuchsteufelswilden Innviertlern rechnen, weil die den Sieg gegen Rohrbach wieder gestrichen bekamen und im Wiederholungsspiel am kommenden Dienstag erneut bestätigen müssen. Micheldorf hat sich zuletzt in Perg schwer getan, möchte aber weiter ganz oben die "Herbstsonne der Tabellenspitze" genießen. Da muss gewonnen werden.

Sonntag, 10.30
Donau gegen Traun lautet der Frühschoppen am Sonntag in Kleinmünchen. Da geht man auf ein gutes Bier und gibt sich ein gutes Match. Traun möchte sich für die vergangenen Versäumnisse rehabilitieren. Donau für die Schlappe beim LASK. Hoffentlich verkrampfen da nicht beide, weil beide zuviel wollen. Wer es schafft, gelöst zu spielen, wird den Sonntags-Dreier schreiben...

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus