Vereinsbetreuer werden

Steinbrunn rettet einen Punkt gegen Oggau und bleibt weiter ungeschlagen!

Steinbrunn
UFC Oggau

Das Topspiel der 1. Klasse Nord stieg diesmal im Eisenstädter Bezirk. Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von Steinbrunn gegen den UFC Oggau. Vor dem Spiel war es schwer, einen Favoriten auszumachen, beide Teams zählen wohl zu den unmittelbaren Titelanwärtern. 


Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften, dies kann man vorwegnehmen. Steinbrunn versuchte sein gewohntes Spiel aufzuziehen, doch Oggau stand hinten sehr gut und ließ kaum etwas zu. Oggau war mit der Zeit dann besser im Spiel, man erspielte sich auch einige Halbchancen, wirklich gefährlich wurde es jedoch selten. Und so blieb es wie bereits erwähnt bis zur Pause beim matten 0:0 im Topspiel.

Oggauer Treffer verändert Partie

In der zweiten Halbzeit dann ein schnelles Tor, Kevin Schmitt stellte vorne wieder einmal seine Gefährlichkeit unter Beweis und erzielte die Führung. Danach nahm die Partie endlich an Fahrt auf, Steinbrunn riskierte jetzt mehr und tauchte vor dem Tor der Oggauer auf. Den Ausgleich markierten dann zwei Einwechselspieler, was ein gutes Trainerhändchen bestätigt. Gulyas steckte schön durch auf Philip März und der erst vor 3 Wochen verpflichtete Kicker erzielte den Ausgleich, bei dem es nach 90 Minuten dann auch blieb. An der Abwehr von Steinbrunn ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst neun Gegentreffer musste das Heimteam bislang hinnehmen. Steinbrunn bleibt damit auch weiterhin ohne Niederlage. Oggau belegt mit 18 Punkten den fünften Tabellenplatz.

"Am Ende hätte die Partie wirklich zugunsten von beiden Teams ausgehen können, von dem her können wir mit dem Punkt leben, am Wochenende wartet die nächste schwere Aufgabe in Jois", so Steinbrunns Trainer Christian Meitz.

 

1. Klasse Nord: Steinbrunn – UFC Oggau, 1:1 (0:0)

  • 52
    Kevin Schmit 0:1
  • 77
    Phillip Maerz 1:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!