Vereinsbetreuer werden

Deutliche Niederlage für Riedlingsdorf - Oberschützen gibt rote Laterne ab

UFC Oberschützen
Riedlingsdorf

Der UFC Fassadenbau Weinzettl Oberschützen spuckte Riedlingsdorf in die Suppe und siegte deutlich mit 4:1. Riedlingsdorf hatte im nahezu ausgeglichenen Hinspiel mit 1:0 knapp die Nase vorn gehabt, doch diesmal musste man sich nach 90 Minuten relativ klar geschlagen geben. 


Riedlingsdorf hatte an und für sich den besseren Start ins Spiel, nach zehn Minuten hatte man zwei gute Möglichkeiten, die jedoch nichts einbrachten. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Phillip Rudolf sein Team dann in der 19. Minute. nach diesem Treffer fingen sich die Gastgeber jedoch und kamen wieder besser ins Spiel, kurz vor der Pause war man nach einem Elfmeter dann wieder zurück im Spiel, Michael Ritter ließ keine Zweifel aufkommen, der Ausgleich! 

Oberschützen mit mehr Nachdruck

In der zweiten Halbzeit waren die Oberschützener dann das aktivere Team, zunächst sollte ein Doppelschlag von Mojtabah Naurozi die Weichen auf Sieg stellen, am Ende machte dann Luca Stadler endgültig alles klar. Riedlingsdorf scheiterte oftmals am Schlussmann und einmal auch an der Latte. Der Schiedsrichter hatte in einer mehr als harten Begegnung alle Hände voll zu tun, ganze 10 (!) gelbe Karten musste er verteilen. Riedlingsdorf belegt mit 16 Punkten weiterhin den Aufstiegsrelegationsplatz. Fünf Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Der letzte Dreier liegt für Riedlingsdorf aber bereits drei Spiele zurück.

"Wir haben stark begonnen, aber dann genauso stark nachgelassen. Der Sieg geht am Ende für mich aber in Ordnung", so Oberschützens Trainer Gerhard Wolfger.

Der Beste: Bernhard Grill (Oberschützen) 

2. Klasse Süd A: UFC Fassadenbau Weinzettl Oberschützen – Riedlingsdorf, 4:1 (1:1)

  • 19
    Phillip Rudolf 0:1
  • 40
    Michael Ritter 1:1
  • 64
    Mojtabah Naurozi 2:1
  • 75
    Mojtabah Naurozi 3:1
  • 87
    Luca Stadler 4:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!