Spielberichte

Alle Neune - Beim Derby Obdach II gegen Zeltweg II kommt es zu einem wahren Trefferreigen!

FC Obdach II
FC Zeltweg II

Vor heimischer Kulisse traf der FC Pabst Alko RB Obdach II in der 1. Runde der 1. Klasse Mur/Mürz A auf FC Zeltweg II. Und bei diesem Erstrundenspiel kam es dann gleich zu neun Volltreffern. Der Absteiger hatte dabei die Nase stets vorne und konnte schlussendlich auch einen verdienten Auswärtsdreier gutschreiben. Den Obdachern bleibt die Erkenntnis, dass man letztlich zu wenig zum Spiel beigetragen hat, um dann auch erfolgreich zu sein. Aber noch wird ja sehr viel Fußball gespielt, um das zu ändern. Als Spielleiter fungierte vor 70 Zusehern, Franz Fröis.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Patrick Pichler bringt Zeltweg II früh in Front

FC Zeltweg II kommt besser in die Partie und erzielt nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. Patrick Pichler nützt in Minute 14 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet zum 0:1. Alex Breban bewahrt in der 22. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 0:2. Nach 30 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Toni Sekic trifft zum 0:3. Nach dem Gegentreffer schlägt FC Obdach II in Minute 34 postwendend zurück und stellt auf 1:3. Philipp Kozar verwertet in Minute 39 zum 2:3 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. FC Zeltweg II zeigt sich nur kurz geschockt und trifft nur Minuten später zum 2:4 - Torschütze: Toni Sekic. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit dann ab und schickt die Protagonisten zum Regenerieren in die Kabinen.

Obdach steht schlussendlich mit leeren Händen da

Nur Augenblicke nach Wiederbeginn trifft dann Nico Harrer zum 2:5 - damit ist das Spiel auch soweit frühzeitig entschieden. Thomas Pabst lässt die Obdacher in der 49. Minute mit einem Elfmeter zwar noch einmal hoffen - das dritte Tor war dann aber zugleich das letzte an diesem Nachmittag für den Gastgeber. Den Schlusspunkt setzen dann wieder die Zeltweger - Alex Breban, von Judenburg gekommen, trifft in der 80. Minute, zum eindrucksvollen 3:6-Spielendstand. In der nächsten Runde gastiert Obdach II in St. Lambrecht - Zeltweg II besitzt gegen Oberwölz II das Heimrecht.

 

Christian Puster, Trainer Zeltweg II:

"Der Auswärtssieg geht aufgrund dem Gezeigten vollends in Ordnung. Die Burschen wussten dabei beim erstmaligen Auftreten in dieser Besetzung schon weitgehenst zu harmonieren."

 

Robert Tafeit

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter