Zahnlos in der Offensive: Miesenbach's Defizite liegen auf der Hand

137 Tage lang ruht das runde Leder in den unteren steirischen Spielklassen. Vorneweg gibt der USV Heavy Stamping Albersdorf-Prebuch in der 1. Klasse Ost B den Ton an. Mit 2 bzw. 5 Punkten Rückstand sind dann der USV RB Fb Industry St. Kathrein/Offenegg und der USV Fliesenblitz Neuhold Rollsdorf die beiden ersten Verfolger, Was gleichbedeutend damit ist, dass der Drops noch lange nicht gelutscht ist. Da wird es wohl noch heiß hergehen, wenn es neben dem Titel, darum geht, den möglichen Relegationsplatz zu vergeben. Am 7. Tabellenplatz ist der UFC Miesenbach mit durchaus ausbaufähigen 15 Zählern zu finden. Ligaportal.Steiermark ist dabei die aktuelle Lage im Grün-Weißen Amateur-Fußball zu erkunden. Miesenbach-Sektionsleiter Stefan Heil stellt sich den 11 überarbeiteten Fragen:

 

Ligaportal: Wie ist der Herbst-Durchgang zu bewerten?
Stefan Heil: "Der Herbst lief nicht nach unseren Vorstellungen. Speziell bei den Mannschaften, die weitere vorne liegen, ließen wir einige Punkte liegen und so landeten wir schlussendlich im Mittelfeld, was nicht ganz unseren Zielen entspricht."


Ligaportal: Wo sind die Stärken zu finden bzw. wo gilt es den Hebel anzusetzen?
Stefan Heil: "Zu den Stärken zähle ich den Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft. Woran wir arbeiten müssen, ist aber unsere Torgefahr."


Ligaportal: Gibt es Transfer-Bewegungen bzw. Ab oder Zugänge?
Stefan Heil: "Auf der einen Seite haben wir mit Andreas Köhler einen neuen Trainer und auf der anderen Seite gab es mit Lukas Gesselbauer auch einen Zugang im Kader."


Ligaportal: Auf welcher Position ist Handlungsbedarf gegeben?
Stefan Heil: "Handlungsbedarf gab es vor allem im Sturm, hier wurden wir mit Lukas Gesselbauer fündig."


Ligaportal: Gibt es verletzte Spieler?
Stefan Heil: "Mit Markus Sorger haben wir einen Langzeitverletzten, der auch im Frühjahr noch kein Training absolvieren wird (Anm. Kreuzbandriss). Mit Manfred Schickbichler und Alexander Winkler wurden aber im Gegenzug zwei Spieler fit, auf die wir im Herbst verzichten mussten."

 

Miesenbach

Mit 15 Punkten aus 11 Spielen bleibt man beim UFC Miesenbach im Herbst-Durchgang doch hinter den Erwartungen. 


Ligaportal: Wann ist/war der Trainingsbeginn im Freien?
Stefan Heil: "Am 07.02 erfolgt unser Trainingsstart."


Ligaportal: Welche Ziele hat man sich für die Rückrunde gesetzt?
Stefan Heil: "Natürlich wollen wir noch den ein oder anderen Rang nach vorne, aber man muss so ehrlich sein das wir platzierungstechnisch keine großen Sprünge mehr machen werden, dafür ist der Abstand zu den ersten drei vermutlich zu groß. Das Hauptziel fürs Frühjahr ist, dass der neue Trainer und die Mannschaft zusammenfinden und ein gutes Fundament legen."


Ligaportal: Es ist zu erwarten, dass eine mögliche Frühjahrssaison nur unter einer 2G-Regelung abgehalten werden kann. Wie ist es um die Impfbereitschaft im Team bestellt?
Stefan Heil: "Wir liegen hier über dem Österreich-Schnitt. Nach den neuesten Lockerungen gehe ich aber davon aus, dass auch die 2G Regelung wieder in eine 3G Regelung umgewandelt wird, bzw. wurde sie das für Freiluftsportstätten mittlerweile ja schon."


Ligaportal: Wer sind die Meisterkandidaten?
Stefan Heil: "Albersdorf und St. Kathrein."


Ligaportal: Ein Blick zum ÖFB-Team: Schafft man die Playoffspiele bzw. ist man dabei bei der Winter-WM in Katar?
Stefan Heil: "Ich glaub schon, dass man es schaffen kann. Die Frage ist eher, ob man bei dieser WM dabei sein will bzw. soll."


Ligaportal: Zum Abschluss noch: Welcher Startrainer bzw. Spieler würde gut in eure Mannschaft passen? ;-)
Stefan Heil: "Jürgen Klopp und Martin Hinteregger, ich glaube die beiden trinken auch gern mal das ein oder andere Bier."

 

Bild: UFC Miesenbach

 

©  Robert Tafeit