Bad Waltersdorf und der Klassenerhalt

Die abgelaufene Saison in der Oberliga Süd-Ost beendete Bad Waltersdorf auf dem fünften Tabellenplatz. Damit dürften die Thermenstädter zufrieden sein, obwohl es lange alles andere als nach dieser Platzierung aussah. Lange musste man sich mit dem Abstiegskampf auseinandersetzen. Nachdem den Fünftplatzierten und den Tabellenvierzehnten aber nur neun Punkte trennten, wundert das nicht. In der neuen Saison will man mit dem Abtieg nichts zu tun haben. LIGAPORTAL bat Obmann Thomas Sammer zum Interview und sprach mit ihm über Ziele, Transfers und die Vorbereitung. 

LIGAPORTAL: Wie verläuft die Vorbereitung?

Thomas Sammer: "Obwohl wir aufgrund von diversen Urlauben noch nie komplett ein Testspiel absolvieren konnten bin ich zufrieden."

LIGAPORTAL: Wie schauen die Ziele in der neuen Saison aus?

Thomas Sammer: "Ziel bleibt wie vergangene Saison der Klassenerhalt."

LIGAPORTAL: Klopft ihr vorne an?

Thomas Sammer: "Für ganz vorne sehe ich eindeutig andere Vereine."

LIGAPORTAL: Was sagen Sie zu den Transfers in der Liga und auch bei Bad Waltersdorf?

Thomas Sammer: "Ich kommentiere keine Transfers von anderen Vereinen, die Meisterschaft wird zeigen, welcher Verein die richtigen Transfers getätigt hat. Unsere Transfers werden sich erst in der Meisterschaft beweisen müssen, grundsätzlich bin ich mit unseren getätigten Transfers zufrieden."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten