Unterliga Nord B 2017/2018: Expertentipp Runde 22

Und schon steht die 22. Runde in der Unterliga Nord B vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Johann Köck, seines Zeichens Sektionsleiter beim TUS Kraubath. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Abgesagt Sa, 12.05.2018, 17:00 Uhr

USV St. Peter/J. - SV Therme Aqualux Fohnsdorf

USV St. Peter/J.SV Therme Aqualux Fohnsdorf

"Für den Tabellen-Nachzügler wird die Sache immer aussichtsloser. Deshalb zählt gegen zuletzt stark agierende Fohnsdorfer auch nur ein Sieg."

Sa, 12.05.2018, 17:00 Uhr

TUS Kraubath - FC RB Kindberg-Mürzhofen II

TUS KraubathFC RB Kindberg-Mürzhofen II

"Beide Teams stehen mit dem Rücken zur Wand bzw. darf man sich wohl auf eine Partie mit offenen Visier einstellen."

Sa, 12.05.2018, 17:00 Uhr

SC Zink/Laimer St. Peter-Freienstein - FSC Pöls

SC Zink/Laimer St. Peter-FreiensteinFSC Pöls

"St. Peter/Fr. konnte im Frühjahr erst einmal voll punkten, das soll sich jetzt gegen wankelmütige Pölser aber ändern."

Sa, 12.05.2018, 17:00 Uhr

FC KBG St. Margarethen bei Knittelfeld - SV Union Rainers Kobenz/Kn.

FC KBG St. Margarethen bei KnittelfeldSV Union Rainers Kobenz/Kn.

"Beide Mannschaften sind weit weg von jeglicher Konstanz, deshab bietet sich da auch ein Unentschieden an."

So, 13.05.2018, 10:30 Uhr

ASC Rapid Kapfenberg - Tus Raika St. Peter am Kammersberg

ASC Rapid KapfenbergTus Raika St. Peter am Kammersberg

"Die Rapidler wissen immer wieder zu überraschen, gut vorstellbar, dass da jetzt auch St. Peter/Kbg. daran glauben muss."

Abgesagt So, 13.05.2018, 17:00 Uhr

SV Central Dancing Hinterberg - TSV Raiffeisen Neumarkt

SV Central Dancing HinterbergTSV Raiffeisen Neumarkt

"Beim Rundenhammer könnte bereits eine Vorentscheidung fallen. Neumarkt ist zwar das beste Frühjahrsteam, dafür stehen die Hinterberger in der Rückrunde immer noch unbesiegt da."

So, 13.05.2018, 17:00 Uhr

SV Swietelsky-Raiffeisenbank-Rauter Fertigteilbau Oberwölz - TUS Neuwirt Sparkasse Schöder

SV Swietelsky-Raiffeisenbank-Rauter Fertigteilbau OberwölzTUS Neuwirt Sparkasse Schöder

"Die Oberwölzer, zuletzt in Kraubath mit 1:7 ganz gehörig unter die Räder gekommen, wollen sich nun zuhause gegen Schöder rehabilitieren."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten