Vereinsbetreuer werden

7:1 gegen Vorwärts Wien - Mauerwerk 1B souverän!

FC Mauerwerk 1b
SV Vorwärts Wien 2016

FC Mauerwerk 1b kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 7:1-Erfolg davon. Auf dem Papier ging FC Mauerwerk 1b als Favorit ins Spiel gegen SV Vorwärts Wien 2016 – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Ein Punkt hüben, ein Punkt drüben – so hatte die Ausbeute der beiden Mannschaften beim 2:2-Unentschieden im Hinspiel gelautet.


Früh alles klar!

Ein Doppelpack brachte FC Mauerwerk 1b in eine komfortable Position: Kevin Papp war gleich zweimal zur Stelle (6./18.). Mit dem 3:0 durch Fernando Kostic schien die Partie bereits in der 25. Minute mit dem Heimteam einen sicheren Sieger zu haben. SV Vorwärts Wien ließ zumindest bis zur Pause kein weiteres Tor zu und so blieb es bis zum Halbzeitpfiff beim deutlichen Vorsprung von FC Mauerwerk 1b.

Halici blüht auf

In Topform präsentierte sich Muhammed Halici, der einen lupenreinen Hattrick markierte (54./56./58.) und SV Vorwärts Wien 2016 einen schweren Schlag versetzte. Obay Aljader schraubte das Ergebnis in der 65. Minute mit dem 7:0 für FC Mauerwerk 1b in die Höhe. SV Vorwärts Wien kam kurz vor dem Ende durch Christian Hatschka zum Ehrentreffer (86.). Der Unparteiische pfiff schließlich das Spiel ab, in dem FC Mauerwerk 1b bereits in Durchgang eins deutlich gezeigt hatte, dass es nach 90 Minuten nur einen Sieger geben würde.

Durch den nie gefährdeten Sieg gegen SV Vorwärts Wien 2016 festigte FC Mauerwerk 1b den zweiten Tabellenplatz. Die Offensivabteilung von FC Mauerwerk 1b funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 82-mal zu. Mit dem Sieg knüpfte FC Mauerwerk 1b an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert FC Mauerwerk 1b 13 Siege und zwei Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte. In den letzten fünf Partien rief FC Mauerwerk 1b konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Trotz der Schlappe behält SV Vorwärts Wien den siebten Tabellenplatz bei. Der Angriff ist beim Gast die Problemzone. Nur 25 Treffer erzielte SV Vorwärts Wien 2016 bislang. Sieben Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat SV Vorwärts Wien derzeit auf dem Konto. SV Vorwärts Wien 2016 baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Das nächste Spiel von FC Mauerwerk 1b findet am 24.04.2022 bei ESV Ottakring statt, SV Vorwärts Wien empfängt am selben Tag RB Jedlesee.

1. Klasse B: FC Mauerwerk 1b – SV Vorwärts Wien 2016, 7:1 (3:0)

  • 86
    Christian Hatschka 7:1
  • 65
    Obay Aljader 7:0
  • 58
    Muhammed Halici 6:0
  • 56
    Muhammed Halici 5:0
  • 54
    Muhammed Halici 4:0
  • 25
    Fernando Kostic 3:0
  • 18
    Kevin Papp 2:0
  • 6
    Kevin Papp 1:0