Vereinsbetreuer werden

Mauerwerk schießt überforderte Gäste mit 12:1 ab

In der letzten Runde der 1. Klasse B aus Wien traf der FC Mauerwerk 1b auf den SKV Syrien Union Wien. Die Gastgeber, die keine Chance auf den Meistertitel mehr hatten, gewann in der letzten Woche auswärts bei RB Jedlesee mit 4:0. Ganz anders bei den Gästen ihr letztes Spiel verloren sie zuhause gegen den UFK Schwemm mit 0:4. Die Heimmannschaft brannte beim 12:1-Erfolg ein wahres Feuerwerk ab.

Heimmannschaft mit schneller Entscheidung

Die Heimmannschaft war in dieser Partie der große Favorit auf den Sieg. Mauerwerk hatte zwar keine Chance mehr auf den Meistertitel wollte sich aber bei den angereisten Fans mit einer würdigen Leistung von der Saison verabschieden. In der 18.Spielminute begann das Torfestival. Kevin Papp erzielte den frühen 1:0-Treffer für die Gastgeber. Nur sechs Minuten später schoss Muhammed Halici. Kurze Augenblicke später, in der 27. Spielminute, krönte sich Kevin Papp abermals zum Torschützen. Nach etwas mehr als einer halben Stunde Spielzeit, konnte auch Muhammed Halici einen Doppelpack zum 4:0 Die Gäste hatten dieser Angriffslawine überhaupt nichts entgegenzusetzen. Zur Pause musste Kevin Papp verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Mauerwerk drehte so richtig auf

Nach der Pause ging das Torfestival munter weiter. In der 52. Spielminute konnte Berkan Saglam, der kurz zuvor eingewechselt wurde, seinen ersten Treffer zum 5:0 feiern. Nur eine Minute später legte er mit dem 6:0 nach. Rahmanullah Amini ließ sich die Chance zu 7:0 nicht entgehen. Den achten Treffer für Mauerwerk erzielte Adonis Morina. Die Gäste bröckelten zu diesem Zeitpunkt so richtig auseinander, denn Schluss mit Toren war noch lange nicht. Farshad Alizadah erzielte in der 72. Spielminute das 9:0. In der 77. Minute wurde es sogar Zweistellig, Torschütze dieses Mal war Muhammed Halici. Mit den Toren in der 81. und 84. Spielminute erzielte Adonis Morina einen lupenreinen Hattrick. Den Schlusspunt in der 90. Minute durften die Gäste setzen. Omar Altoufik schoss den Ehrentreffer für die Verlierer. Der FC Mauerwerk 1b konnte sogar in die Oberliga A aufsteigen.  

„Hätten nie gedacht das die Saison so gut wird“

Nach dem Spiel sagte der Co-Trainer der Siegermannschaft, Aykut Tetik, im Gespräch: „Wir haben heute mit einer extrem jungen Mannschaft gespielt, wir hätten zu Beginn der Saison nicht gedacht, dass wir es soweit schaffen“.

Beste Spieler:

FC Mauerwerk 1b: Adonis Morina (Mittelfeld), Kevin Papp (Sturm), Muhammed Halici (Mittelfeld)

SKV Syrien Union Wien: keine

Lukas Wiedermann  


Transfers Wien

Fußball-Tracker

Huawei Assistant

Vereinsbetreuer werden

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter