Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

SR Donaufeld 1b weiterhin nicht zu stoppen!

SR Donaufeld 1b
Austria XVII

SR Donaufeld 1b hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und gegen Austria XVII den 10. Sieg im 10. Saisonspiel geholt. Bereits nach etwas mehr als 20 Minuten war das Spiel so gut wie entschieden, zur Halbzeit stand es 5:0. Am Ende wurde es dann beinahe noch zweistellig. Überragender Mann der Hausherren war Lukas Damjanovic, dem gleich vier Treffer gelangen. Unglücksrabe des Spiels: Austria-Akteur Vincent Dick, dem gleich zwei Eigentore unterliefen.


Spiel in eine Richtung

Die Gastgeber gingen in Minute zehn in Front. Lukas Damjanovic ließ erstmals seine Klasse aufblitzen und markierte das frühe 1:0 für den überragenden Tabellenführer. In dieser Tonart ging es weiter. Bereits in der 15. Minute erhöhte Jusuf Ismaili den Vorsprung durch einen schönen Treffer. Mit dem 3:0 für SR Donaufeld 1b war das Spiel eigentlich schon entschieden, erneut war Damjanovic zur Stelle. (21.). Ehe der Referee die Protagonisten zur Pause bat, traf Ismail Tekcan zum 4:0 (40.). In den letzten Minuten von Halbzeit eins bekamen die Gastgeber auch noch Hilfe vom Gegner, Vincent Dick unterlief ein unglückliches Eigentor (43.) - es sollte nicht das einzige an diesem Nachmittag bleiben. In Durchgang eins war Austria XVII komplett von der Rolle und schaute zur Pause auf einen wahrhaft deprimierenden Rückstand.

Beinahe zweistellig

Das Bild änderte sich auch nach dem Seitenwechsel nicht. SR Donaufeld 1b behielt das Tempo bei und in der 50. Minute legte Ismail Tekcan mit seinem zweiten Tor an diesem Tag zum 6:0 nach. Dann war wieder der unglückliche Vincent Dick zur Stelle, erneut unterlief ihm ein Eigentor (67.). Lukas Damjanovic ließ dann noch seine Treffer drei und vier an diesem Tag folgen und stellte auf 9:0 (73.,90.). Schließlich war das Schützenfest für SR Donaufeld 1b beendet und Austria XVII gnadenlos vorgeführt.

Ohne Gegentreffer geblieben und drei Zähler eingeheimst – SR Donaufeld 1b ist weiter auf Kurs. Mit beeindruckenden 55 Treffern stellt SR Donaufeld 1b den besten Angriff der 1. Klasse B. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, SR Donaufeld 1b zu stoppen. Von den zehn absolvierten Spielen hat SR Donaufeld 1b alle gewonnen.

Mit 15 Punkten auf der Habenseite steht Austria XVII derzeit auf dem sechsten Rang. Der Gast musste schon 35 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Austria XVII verbuchte insgesamt vier Siege, drei Remis und drei Niederlagen. Die letzten Auftritte von Austria XVII waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Austria XVII hat nächste Woche Sans Papiers - Die Bunten zu Gast.

1. Klasse B: SR Donaufeld 1b – Austria XVII, 9:0 (5:0)

  • 90
    Lukas Damjanovic 9:0
  • 73
    Lukas Damjanovic 8:0
  • 67
    Eigentor durch Vincent Dick 7:0
  • 50
    Ismail Tekcan 6:0
  • 43
    Eigentor durch Vincent Dick 5:0
  • 40
    Ismail Tekcan 4:0
  • 21
    Lukas Damjanovic 3:0
  • 15
    Jusuf Ismaili 2:0
  • 10
    Lukas Damjanovic 1:0

 

 


Meistgelesene Beiträge
Transfers Wien

Vereinsbetreuer werden

Huawei Assistant

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Top Nachwuchs-Reporter
Top Live-Ticker Reporter