betboo - tipobet365 - yerli film izle

1. Niederlage für FAC

In der 7. Runde der 2. Landesliga empfing L.A. Riverside die FAC Wien Amateure. Am Sonntag, den 30. September ist es nun so weit. Die Amateure des Floridsdorfer-Erste Liga Klubs verlieren ihr erstes Spiel in der laufenden Saison. L.A. Riverside gewinnt verdient mit 3:1 (2:0) und macht Woche für Woche Plätze in der Tabelle gut. Riverside steht mit zehn Punkten auf dem 8. Tabellenplatz. FAC muss die Tabellenführung an die Vienna abgeben und ziert nun den 2. Tabellenplatz der 2. Landesliga.

 

Riverside agiert effizient

„Wir waren von Beginn weg die aktivere Mannschaft, sind aber schwer ins Spiel gekommen. Riverside hat es uns schwergemacht und hat die Räume gut zu gestellt,“ analysiert FAC Trainer Mario Handl die erste Halbzeit. Dabei hätten die Amateure des FAC’s durch einen Schuss von Milutinovic frühzeitig in Führung gehen können. Der Ball landet jedoch nur an der Latte und so geht Riverside nach einem Patzer der FAC Hintermannschaft in Führung. In der 14. Minute stellt Siaka Doumbia auf 1:0 und sorgt für die Führung der Heimischen. In der 41. Minute legt Riverside nach und erhöht auf 2:0. Nach einer Standardsituation köpft Ante Mikulic ein und beschert eine 2:0 Halbzeitführung für Riverside.

Riverside erhöht

„Wir waren heute nicht so präsent, wie sonst. Riverside hat die Räume gut zu gemacht und keiner hatte das Gefühl, dass wir in der Lage waren das Spiel zu drehen,“ meint FAC Trainer Mario Handl nach dem Spiel. In der 63. Minute erhöht Riverside verdient auf 3:0. Siaka Doumbia schnürt seinen Doppelpack und stellt nach einem wunderbaren Konter auf 3:0.

FAC kommt noch heran

In der 85. Minute keimt neue Hoffnung auf. Marcel Cerny trifft vom Punkt und verkürzt auf 3:1. In der gleichen Spielminute sieht Riverside Tormann Darko Simic die Gelb-Rote Karte. „Dann wurde es interessant. Die Schlussphase war die einzige Phase in der für uns vielleicht ein Unentschieden drinnen gewesen wäre. Wir hatten eine Großchance nach der anderen, konnten aber nicht erfolgreich sein,“ sagt FAC Trainer Mario Handl nach dem Spiel. Riverside bringt die Führung über die Zeit und gewinnt gegen den Tabellenführer mit 3:1.

 

Jürgen Liebhart

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten