betboo - tipobet365 - yerli film izle

Oberliga A

0:0 - Ober St.Veit gegen Wien United 05 endet torlos!

Bei dem Duell ASK Ober St. Veit gegen Wien United 05 trafen am Samstag zwei leistungstechnisch ähnliche Mannschaften in der 15. Runde der Wiener Oberliga A aufeinander. Die Begegnung fand im 14. Wiener Gemeindebezirk vor ein paar wenigen angereisten Zuschauern statt. Die wenigen die kamen, bekamen allerdings nur wenige Höhepunkte und keine Tore zu sehen. Das Spiel zwischen beiden Mannschaften endete torlos 0:0.

 

Magere erste Halbzeit!

Vorgehabt werden beide Mannschaften vermutlich mehr, doch weder den Hausherren noch den Gästen gelang in den ersten 45 Minuten durch nennenswerte Möglichkeiten die Zuschauer aufzuwecken. Man sah, dass sich beide Mannschaften auf einem ähnlichen Niveau befinden, was jedoch dazu führte, dass sie sich gegenseitig neutralisierten. Halbchancen ergaben sich auf beiden Seiten, hauptsächlich jedoch aus Standardsituationen. Schiedsrichter Hartwig Fuchs schickte die beiden Mannschaften nach exakt 45 Minuten in die Kabinen.

Mannschaften versuchen mehr!

In den zweiten 45 Minuten zeigten beide Teams mehr Engagement im Spiel nach vorne. Die beiden Kapitäne Alexander Bierent (ASK Ober St. Veit) und Yves Berschet (Wien United 05) trieben ihre Clubkollegen immer wieder an. Dass im Endeffekt trotzdem keine Tore fielen, lag zum einen an der Unkonzentriertheit beider Teams und an den Torhütern die trotz der geringen Beschäftigung die sie hatten, stets auf dem Posten waren sobald es gefährlich wurde. So endet das Spiel 0:0.

Stagnation in der Tabelle!

Dieses Unentschieden brachte in der Tabelle keine allzu großen Veränderungen mit sich. Wien United konnte Besiktas Wien vorübergehend überholen und liegt nun auf Platz 5. ASK Ober St. Veit liegt mit einem Punkt weniger (19) auf dem 7. Rang. Aus jetziger Sicht ist Rang 5 auch das Maximum für beide Teams, liegt man doch 11 bzw. 12 Punkte hinter dem 4. Rang.

Andreas Führer (Ober St. Veit) war nur bedingt zufrieden:

"Natürlich war das Spiel kein Augenschmaus, wir taten uns wie der Gegner enorm schwer im Spielaufbau und beim Kreieren von Chancen. Halbzeit zwei war dann etwas besser von beiden Mannschaften. Die Platzverhältnisse waren auch nicht ganz so einfach und haben ein schönes Spiel nicht gerade begünstigt. Im Endeffekt ist es ein gerechtes Unentschieden. In der Tabelle möchten wir möglichst noch den 5. Platz bis zum Ende der Saison erobern."

Die Besten: Alexander Bierent (MIT) - Ober St. Veit

Yves Berschet (MIT) - Wien United 05

 

Marco Wiedermann

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus