Vereinsbetreuer werden

Kerculj ist in der Nachspielzeit zur Stelle!

SK Cro-Vienna
ASK Ober St.Veit

Im Spiel SK Cro-Vienna BD Gruppe gegen ASK Ober St.Veit trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis. Die Hausherren gingen in der ersten Halbzeit verdient mit 1:0 in Führung, konnten diesen Vorsprung auch bis spät in die zweite Halbzeit halten. Dann schlugen die Gäste jedoch noch zu und sicherten sich zumindest einen Punkt. 


Cro-Vienna im Vorteil

SK Cro-Vienna BD Gruppe ging nach einer guten Anfangsphase durch Dusan Jolovic in der 22. Minute in Führung. In weiterer Folge war man zwar spielbestimmend aber weitere Treffer gelangen den Hausherren nicht. Den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften machte bis zur Pause somit lediglich ein Treffer aus, den das Heimteam für sich beanspruchte.

Später Lucky-Punch

Durchgang zwei war dann aufgrund des knappen Spielstandes lange spannend. Genauer gesagt bis in die Nachspielzeit der zweiten Halbzeit. Da avancierte Stefan Kerculj für Ober St.Veit zu dem Mann, der in der Nachspielzeit mit seinem Treffer zum 1:1 (92.) doch noch den Ausgleich erzielte. Letztlich gingen SK Cro-Vienna und ASK Ober St.Veit mit jeweils einem Punkt auseinander. Die Gäste jubelten über einen nicht mehr erwarteten Auswärtspunkt, die Hausherren waren aufgrund des späten Gegentreffers naturgemäß niedergeschlagen.

Das Remis brachte Cro-Vienna in der Tabelle voran. SK Cro-Vienna BD Gruppe liegt nun auf Rang sieben.

Ober St.Veit belegt momentan mit fünf Punkten den sechsten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 8:8 ausgeglichen.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

SK Cro-Vienna tritt am kommenden Samstag bei Union Triester S.C. an, ASK Ober St.Veit empfängt am selben Tag SV Srbija Wien.

Oberliga A: SK Cro-Vienna BD Gruppe – ASK Ober St.Veit, 1:1 (1:0)

  • 22
    Dusan Jolovic 1:0
  • 92
    Stefan Kerculj 1:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!