Vereinsbetreuer werden

Royal Persia geht ungeschlagen in die Winterpause!

FC Royal Persia
Rennweger SV

FC Royal Persia kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Rennweger SV keine Gnade und trug einen 8:0-Erfolg davon. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von FC Royal Persia. Und nach den 90 Minuten? Hat sich die Sichtweise bekräftigt. Mit diesem Sieg, geht man ungeschlagen und nach Verlustpunkten als Tabellenführer in die Winterpause.


Klare Sache

Christopher Kraxner machte in der achten Minute das 1:0 der Heimmannschaft perfekt. Youness Emami Amin erhöhte den Vorsprung von Royal Persia nach 23 Minuten auf 2:0. Nikolai Michael Kremer brachte FC Royal Persia in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (37.). Zur Halbzeit blickte Royal Persia auf einen klaren Vorsprung gegen einen Gegner, den man deutlich beherrschte.

Es werden immer mehr Tore

Mit dem 4:0 von Christian Schweigler für FC Royal Persia war das Spiel eigentlich schon entschieden (46.). Doppelpack für Royal Persia: Nach seinem zweiten Tor (51.) markierte Kremer wenig später seinen dritten Treffer (54.). Das 7:0 für FC Royal Persia stellte Amin sicher. In der 58. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Matthias Arnold besorgte in der Schlussphase schließlich den achten Treffer für Royal Persia (75.). Schlussendlich setzte sich FC Royal Persia mit acht Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Durch den nie gefährdeten Sieg gegen Rennw. SV festigte Royal Persia den dritten Tabellenplatz. Die Defensive von FC Royal Persia (zehn Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Oberliga B zu bieten hat. FC Royal Persia ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet acht Siege und zwei Unentschieden.

Rennweger SV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Mit erst 15 erzielten Toren hat der Gast im Angriff Nachholbedarf. Zwei Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat Rennw. SV momentan auf dem Konto.

Mit 26 Punkten auf der Habenseite herrscht bei Royal Persia eitel Sonnenschein. Hingegen ist bei Rennweger SV nach sechs Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

 

Oberliga B: FC Royal Persia – Rennweger SV, 8:0 (3:0)

  • 8
    Christopher Kraxner 1:0
  • 23
    Youness Emami Amin 2:0
  • 37
    Nikolai Michael Kremer 3:0
  • 46
    Christian Schweigler 4:0
  • 51
    Nikolai Michael Kremer 5:0
  • 54
    Nikolai Michael Kremer 6:0
  • 58
    Youness Emami Amin 7:0
  • 75
    Matthias Arnold 8:0

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!