Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Siegendorf schließt zum Spitzenfeld auf

Nach den zuletzt eher matten Ergebnissen kam der ASV Siegendorf gegen den FC Andau am Freitagabend in der II.Liga Nord wieder zu eine Sieg. Nach einer spielerisch guten Vorstellung in der ersten Halbzeit mussten die Seewinkler in den zweiten 45 Minuten mit einem mann weniger auskommen, dieser Ausschluss war auch letztendlich mitverantwortlich für die doch klare 0:4 Niederlage. (Jetzt Trainingslager buchen)

 

Beide Teams zeigten in der Anfangsphase, dass man spielerisch zu den besseren Mannschaften der Liga gehört. Andau versteckte sich nicht und trat nach den letzten Ergebnissen zurecht selbstbewusst auf, Siegendorf hielt zwar gut dagegen, man merkte den Spielern allerdings ein bisschen die Verunsicherung nach den letzten Spielen an. Es entwickelte sich eine tolle Partie mit Chancen auf beiden Seiten, das Match wirkte ausgelichen, bis kurz vor der Halbzeit eine Aktion dem Spiel eine dramatische Wendung geben sollte. nach einem harten Einsteigen von Andaus Bernd Eger zeigte Schiedsrichter Cezar Iacob sofort Rot, der Andauer, der in den letzten Wochen immer wieder eine wichtige Stütze für sein Team war, musste somit vorzeitig duschen.

Siegendorf nimmt Heft in die Hand

In den zweiten 45 Minuten erwischten die Hausherren dann einen Traumstart, Attila Dunaveczki zog nach 46 Minuten ab und traf zum 1:0 und ab da an nahmen die Hausherren das Heft in die Hand. Durch den Ausschluss der Seewinkler hatte man jetzt auch den nötigen Platz für die Kombinationen und nach Toren von Dovicic und Kampitsch war die Partie auch entschieden. Den Schlusspunkt setzte Tomislav Ivanovic, der noch auf 4:0 stellte. Siegendorf wusste die Räume durch den Ausschluss geschickt zu nutzen und vergab in der zweiten Halbzeit sogar die Chance auf einen höheren Erfolg. Andau spielte vor allem in der ersten halbzeit sehr guten Fußball, in den zweiten 45 Minuten musste man sich dann quasi seinem Schicksal ergeben. "Nach der roten Karte hatten wir die nötigen Räume, der Sieg hätte aufgrund der zweiten Halbzeit auch noch höher ausfallen können", so Siegendorfs Coach Mag. Michael Porics.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter