Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Waldviertel

Drei Neue für Heidenreichstein - Auswärtsbilanz muss verbessert werden

Nach einem sechsten Platz im Vorjahr startete FC Heidenreichstein unter dem neuen Coach Markus Maier gut in die Saison 2017/18 und gewann die ersten beiden Spiele daheim. Insgesamt entwickelte sich die Hinrunde zu einem Auf und Ab, auswärts blieb das Team ohne einen Punktgewinn. Mit 14 Punkten und an elfter Stelle der 1. Klasse Waldviertel ging es in die Winterpause, der Kader wurde für das Frühjahr inzwischen punktuell verändert. In der Rückrunde will man nichts mit dem Abstieg zu tun haben und noch ein paar Plätze nach vorne gutmachen.

Legionärstausch

"Die Bilanz fällt durchwachsen aus, wir waren zu Hause relativ stark und haben nur ein Spiel verloren, auswärts holten wir im Herbst allerdings keinen einzigen Punkt. Es wird daher wichtig sein, dass wir auswärts besser und stabiler auftreten", fasst Coach Markus Maier noch einmal die letzten Onate zusammen. "Wir wollen im Frühjahr defensiv stabiler agieren und weniger Gegentore bekommen, insgesamt soll das Team kompakter auftreten und natürlich wollen wir die Auswärtsbilanz auf jeden Fall verbessern" so Heidenreichsteins Trainer zu den Verbesserungsmöglichkeiten für die Rückrunde.

In der Kaderzusammenstellung wurde der Tabellenelfte bereits tätig, zwei Legionäre wurden abgegeben. Defensivspieler Michal Stastny wird als Abgang zu Kirchberg/Walde bestätigt, auch Pavel Misak läuft im Frühjahr nicht mehr für Heidenreichstein auf. Auf der anderen Seite wurde das Team mit drei Spielern verstärkt, mit Jiri Prchal wurde ein neuer Mittelfeldspieler geholt, der ebenso aus Tschechien kommt wie Ondrej Berky, der in der Defensive bzw. in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann. Als dritter Zugang wechselt Mittelfeldspieler Julian Deimel innerhalb der Liga von Gastern zu Heidenreichstein. Die Transferaktivitäten sind damit abgeschlossen, Oliver Flicker kehrt nach einer Verletzung im Herbst nun wieder in den Kader zurück.

Seit 8. Jänner absolviert die Mannschaft ein Laufprogramm, nächste Woche startet Heidenreichstein ind die offizielle Vorbereitung. "Wir wollen im Frühjahr gut mithalten, nichts mit dem Abstieg zu tun haben und noch ein paar Plätze gutmachen", erklärt Markus Maier die Ziele für die Rückrunde.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung