Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Göpfritz nutzt Chancen zu Beginn nicht - Großsiegharts gewinnt Derby

In einer flotten 2. Klasse Waldviertel Thayatal-Begegnung setzte sich SV Großsiegharts daheim gegen SV Göpfritz 2:0 (1:0) durch. Die Gäste hatten in der Anfangsphase mehrere Möglichkeiten auf die Führung, Lukas Dynek brachte aber Großsiegharts Mitte der ersten Hälfte per Elfmeter in Führung. Nach der Pause waren die Hausherren die bessere Mannschaft und fixierten den Derbysieg Mitte des zweiten Durchganges durch einen Treffer von Mario Weixelbraun. Jetzt Trainingslager buchen!

Gäste dominieren Anfangsphase - Großsiegharts führt nach Elfertor

Über 150 Zuschauer wollten sich das Derby nicht entgehen lassen, die Hausherren hatten zu Beginn mit dem Gegner ihre Schwierigkeiten. In der Anfangsphase war Göpfritz die stärkere Mannschaft und hatte gleich vier Großchancen auf den ersten Treffer, die Gäste nutzen ihre Möglichketen aber nicht.

Mitte der der ersten Hälfte kam auch Großsiegharts besser ins Spiel und ging schließlich in Führung. Mario Weixelbraun wurde im Strafraum der Gäste unsanft zu Fall gebracht, den dafür verhängten Elfmeter verwandelte Lukas Dynek souverän zum 1:0 für die Hausherren. In der Folge hatten Göpfritz bis zur Pause etwas mehr vom Spiel, die Heimelf ging aber mit einer knappen Führung in die Kabine.

Großsiegharts übernimmt Kommando und legt nach

Nach dem Seitenwechsel änderte sich der Charakter des Spieles, der Gastgeber kam aggressiver aus den Kabinen, übernahm die Kontrolle über das Spiel und zeigte schöne Spielzüge. Göpfritz konnte dagegen in der zweiten Halbzeit nicht mehr zulegen, die Gäste wurden nach der Pause nur selten gefährlich.

Mitte der zweiten Halbzeit gelang Großsiegharts die Entscheidung im Match, nach einem schönen Pass von Andre Sindlgruber ließ Mario Weixelbraun auf der linken Seite seinen Gegenspieler stehen und schloss souverän ins Eck zum 2:0 Endstand ab.

Stimmen zum Spiel:

Heinz Gisi (Sektionsleiter Großsiegharts): "Es war eine sehr schwere Partie, ein Derby hat eigene Gesetze. Göpfritz hatte in der Anfangsphase gute Möglichkeiten, nach der Pause sind wir aber überlegen gewesen und haben am Ende einen verdienten Arbeitssieg gefeiert."

Erich Mautner (Obmann Göpfritz): "Es war an sich ein ausgeglichenes, flottes Derby, wir hatten in der ersten Hälfte vier Topchancen, haben die Tore aber leider nicht gemacht. Letztendlich war es ein verdienter Sieg für Großsiegharts, sie haben die Treffer erzielt und waren nach der Pause auch die bessere Mannschaft."

 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter