Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Dreier im Spitzenspiel - Wolkersdorf übernimmt nach Sieg über Sierndorf Tabellenführung

In der 4. Runde der 2. Landesliga Ost traf SC Wolkersdorf daheim auf Aufsteiger SV Sierndorf. Beide Teams waren stark in die Saison gestartet, Wolkersdorf blieb bisher ungeschlagen, musste aber letztes Wochenende gegen Korneuburg das erste Remis hinnehmen. Sierndorf bleib nach den ersten drei Matches ebenfalls ohne Niederlage, der Aufsteiger war aufgrund der Witterungsbedingungen am letzten Spieltag zum Zuschauen verdammt. Im letzten Frühjahr trafen die beiden Teams bei einem Testmatch aufeinander, dabei setzte sich Sierndorf sicher 4:0 durch.

Temporeiches Match

Über 300 Fans wollen sich das Spitzenspiel der Runde nicht entgehen lassen, sie sehen von der ersten Minute an ein temporeiches Match. Sierndorf kommt in der Anfangsphase zu einer sehr guten Möglichkeit auf die Führung, beiden Mannschaften ist danach anzusehen, dass sie Selbstvertrauen haben und auf Sieg spielen.

Es entwickelt sich schließlich ein ständiges hin und her, die Defensivreihen stehen auf beiden Seiten gut und lassen nicht viel zu. In der Schlussphase des ersten Abschnittes kommt Wolkersdorf noch zu einer Doppelchance, kann aber zwei Schüsse nicht im Gehäuse unterbringen. Bald wird klar, dass diejenige Mannschaft im Vorteil ist, die den ersten Treffer erzielt.

Blitzstart der Hausherren

Nach Wiederbeginn kommen die Gastgeber besser aus den Kabinen und werden rasch gefährlich. Wolkersdorf wandelt dies auch früh in den ersten Treffer um, nach einem Eckball klären die Gäste zunächst, die Heimelf erobert aber noch einmal das Leder und Thomas Hochmeister schließt in der 47. Minute erfolgreich ins lange Eck zum 1:0 ab.

Kurz darauf klingelt es erneut im Kasten der Gäste. in Minute 55 zieht Nizar Ben Nasra aus 25 Metern ab und sein sehenswerter Schuss landet zum 2:0 in den Maschen. Sierndorf reagiert auf die zwei Gegentore und versucht vor allem mit hohen Bällen zur Spitze den Anschlusstreffer zu erzielen. Wolkersdorf hält in dieser Phase kämpferisch aber stark dagegen und lässt nur wenige zwingende Chancen zu. Die Gäste können den Rückstand schließlich nicht verkürzen, Wolkersdorf bringt den Vorsprung über die Zeit und übernimmt mit dem dritten Sieg die Tabellenführung in der 2. Landesliga Ost.

Stimme zum Spiel:

Günter Schießwald (Trainer Wolkersdorf): "Das Match ist dem Namen Spitzenspiel gerecht geworden, die Partie lebte vom hohen Tempo und beide Mannschaften zeigten, warum sie zurecht da oben stehen. Die erste Hälfte war ein ständiges hin und her, nach der Pause konnten wir rasch zwei Tore erzielen. Wir waren physisch über 90 Minuten sehr stark und haben gegen eine sehr gute Mannschaft von Sierndorf gewonnen."

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung