Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Neusiedl festigt mit Sieg im Spitzenspiel die Tabellenführung

In einem hart umkämpften Spiel mit teilweise überharten Einlagen auf beiden Seiten setzen sich die Hausherren mit 2:1 durch und festigen so ihre Tabellenführung. Ondryas und Orlanrewaju bringen Neusiedl im Spitzenspiel der Gebietsliga Nord/Nordwest zunächst 2:0 in Front. Horaczeks Anschlusstreffer kommt zu spät. Langenlebarn-Coach Obritzberger ist auf den Schiri sauer: "Herr Orsolic ist sehr provokant aufgetreten, hat Spieler ausgelacht und Dinge durchgehen lassen, die mit Fußball nichts mehr zu tun hatten. So wurde es wie immer in Neusiedl ein teilweise brutales Match." Jetzt Trainingslager buchen!

 

Kampf und Härte

Bereits nach sechs Minuten muss Langenlebarn-Schlussmann Arnautovic mit einer Glanzparade sein Team vor einem frühen Rückstand retten, als er nach einem Corner auf der Linie einen unglaublichen Reflex zeigt. Die Gäste tun sich schwer die beiden Offensiv-Stars Aganun und Orlanrawaju in den Griff zu bekommen, dennoch ist es zu beginn eher Kampf und Krampf. Viele Fouls auf beiden Seiten, teilweise überharte Attacken führen zu einem ausgeglichenen aber technisch nicht sehr hochwertigem Spiel. Nach etwas mehr als einer halben Stunde dann ein Steilpass, der ideal in die Schnittstelle geht und Marek Ondryas behält im Duell mit Langenlebarns Schlussmann die Nerven - 1:0.

Hitzige zweite Halbzeit - Elferalarm zum Schluss

Nach der Pause ein ähnliches Bild, das Coach Obritzberger, der heute auf seinen Top-Torjäger Eder verzichten muss, verärgert: "Erst nach dem mit Milan Plisnic ein spielerisch starker Spieler aufs Feld gekommen ist, haben wir endlich mit Fußball statt mit Härte geantwortet." Nach einer Stunde Spielzeit fällt zuvor jedoch bereits das 2:0 für die Elf von Sedat Sahin: Aganun tritt einen Freistoß von der Seite scharf in die Mitte und Orlanrewaju staubt zur Zweit-Tore-Führung ab. Unmittelbar danach hätte Neusiedl den Sack endgültig zumachen müssen, doch nach Aganun-Stanglpass landet der Ball vor dem leeren Tor nur im Außennetz. Drei Minuten vor dem Ende dann der Anschlusstreffer: Horaczek tankt sich über links durch und schließt eiskalt ins kurze Eck ab. Langenlebarn startet eine Schlussoffensive, wirft alles nach vorne. So auch in der 93. Minute, als Horaczek in den Strafraum eindringt, zu Boden geht und einen Pfiff hört. Doch Schiedsrichter Orsolic wertet die Aktion als Schwalbe und schließt den Torschützen mit Gelb-Rot aus. "Dieser Ausschluss passt zur heutigen Schiri-Leistung. Null Fingerspitzengefühl! Trotzdem war Neusiedl heute um einen Tick gefährlicher als wir.", kommentiert Obritzberger knapp. Dann ist Schluss und Neusiedl lächelt gefestigt von der Tabellenspitze.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter