Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

USC Schweiggers entscheidet Derby in Echsenbach für sich

Zu einem weiteren Derby kam es am Sonntag in der Gebietsliga Nordwest/Waldviertel  zwischen dem SC Hartl Haus und dem USC Schweiggers in Echsenbach. Die Gäste konnten in einem Spiel, in dem viele Zweikämpfe zu sehen waren, den ersten Treffer nach etwas mehr als einer halben Stunde erzielen. Nach dem Seitenwechsel konnte die Primus-Elf einen zweiten Treffer nachlegen und einen Auswärtssieg feiern. Obwohl das Spiel durch Zweikämpfe geprägt war verlief es fair, denn es gab lediglich zwei gelbe Karten in einem highlightarmen Spiel.  Jetzt Trainingslager buchen!


Nur ein Treffer im Derby zur Halbzeit

Vor 130 Zusehern ging der USC Schweiggers im Auswärtsspiel in Echsenbach als Favorit in das Spiel gegen den SC Hartl Haus, denn die Hausherren befinden sich aktuell auf dem letzten Platz in der Tabelle der laufenden Meisterschaft. Das Spiel war von ZWeikämpfen geprägt und so kamen keine richtig schlnen Kombinationen zu stande. Der erste und zugleich einzige Treffer im ersten Spielabschnitt sollte den Gästen, welche die Favoritenrolle hatten, gelingen und so netzte Schiller in der 32. Spielminute zum 0:1 ein. Hartl Haus zeigte in der Anfangsphase eine gute Leistung. Schweiggers konnte jedoch den Treffer erzielen und so zur Pause führen.

Zweiter Treffer bringt die Entscheidung

Auch nach dem Seitenwechsel zeigte der USC Schweiggers ein gutes Spiel. In der 56. Spielminute, elf Minuten nach dem Wiederanpfiff konnte Eigner auf der Seite seinen Teamkollegen Balek in der Mitte bédienen und diesem gelang es den Ball über SC Hartl Haus-Schlussmann Burgstaller zu lupfen und sein Team somit mit 0:2 in Front zu bringen. Anschließend war das Spiel entschieden, denn in der Schlussphase konnte die Gastmannschaft außerdem mehr Zweikämpfe für sich entscheiden und am Ende war ein ungefährdeter 0:2 Erfolg das Resultat an diesem Nachmittag.

Stimmen zum Spiel:
Thomas Reif, Sportlicher Leiter des USC Schweiggers: "In der ersten Halbzeit war der SC Hartl Haus in den ersten zwanzig MInuten besser. Danach sind wir gut ins Spiel gekommen und haben die Räume zugestellt. Im zweiten Durchgang waren wir die spielbestimmendere Mannschaft mit mehr Chancen. Echsenbach hatte keine nennenswerte Chance mehr!"

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter