Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Souveräner Auswärtssieg - Tabellenführer Langenlois gewinnt gegen Admira Gföhl

SC Admira Gföhl
USV Langenlois

Am Samstag empfing SC Admira Gföhl vor eigenem Publikum den Tabellenersten USV Langenlois . Das Ziel der Heimischen war klar: man wollte dem Tabellenführer ein Bein stellen. Langenlois ist nach einem holprigen Start ins Frühjahr langsam auf Toren gekommen, im letzten direkten Duell gewann der Leader sicher 4:1.


Michael Wildpert mit raschem Doppelpack

Langenlois nimmt von Beginn weg das Heft in die Hand und kontrolliert schon in der Anfangsphase die Begegnung. Gföhl versucht vor 250 Fans dagegenzuhalten, nach vorne können die Hausherren zunächst nicht wirklich aktiv werden.

Zu einem günstigem Zeitpunkt geht der Tabellenführer in Führung, Michael Wildpert zeigt in der 18. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt per schönem Schupfer über den heimischen Keeper auf 0:1. Wenige Angriffe später erhöht das Auswärtsteam den Vorsprung, Filip Chlup und Bohumir Doubravsky zeigen auf der linken Seite ein schöne Kombination, nach einem Stanglpass in Minute 23 setzt sich Michael Wildpert im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 0:2. Gföhl wird nach den zwei Gegentore in der Offensive noch nicht zwingend, Langenlois kontrolliert das Geschehen bis zur Pause.

 Blitzstart zur Entscheidung

Nach dem Seitenwechsel legt das Gästeteam sofort nach, Bohumir Doubravsky spielt mit Julian Steininger einen schönen Doppelpass, Letzter zeigt nach 50 Minuten keine Nerven und stellt auf 0:3. Danach ist das Match so gut wie entschieden, Gföhl ist an diesem Nachmittag nicht in der Lage wirklich gefährliche Aktionen herauszuspielen und den Gegner unter Druck zu setzen. Die Gäste kommen auf der andren Seite noch zu mehreren guten Chancen auf einen höheren Sieg, Bohumir Doubravsky kann zweimal alleinstehend vor dem Tor des Gegners nicht verwerten. Langenlois hält in der Schlussphase dagegen und lässt hinten praktisch nichts zu, am Ende setzt sich der Tabellenführer sicher durch und feiert den dritten vollen Erfolg in Serie.  

Stimme zum Spiel:

Gerhard Wildpert (Trainer Langenlois): "Wir haben von Beginn an das Kommando übernommen, haben hinten keine Chancen zugelassen und gingen relativ bald 2:0 in Führung. Unmittelbar nach der Pause haben wir nachgelegt, fanden noch weitere Chancen vor und es war ein souveräner Sieg. Gratulation an die gesamte Mannschaft zu dieser Leistung!"

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus