Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Wr. Neustadt Amateure nützen Chancen nicht - Breitenau feiert am Ende sicheren Heimsieg

SVg Breitenau
SC Wr. Neustadt A.

Am Freitag traf in der 5. Runde der Gebietsliga Süd/Südost SVg Breitenau/Schwarzau vor heimischer Kulisse auf die SC Wr. Neustadt Amateure. Breitenau kassierte letztes Wochenende gegen Marienthal die erste Saisonniederlage und wollte wieder auf die Siegerstraße zurück, um an der Spitze dranzubleiben. Wr. Neustadt war seit zwei Runde ohne vollen Erfolg und kam am letzten Spieltag gegen Trumau nicht über ein torloses Remis hinaus.

Heimelf führt rasch - Gäste mit guten Chancen kurz vor der Pause

Gleich in den ersten Minuten bearbeitet Breitenau die gegnerische Abwehr, agiert in den Zweikämpfen aggressiver und geht rasch in Front. Patrick Haas zirkelt einen Eckball hoch in die Gefahrenzone, Matthias Stögmüller bewahrt in der 7. Minute die Übersicht und verwandelt präzise per Kopf zum 1:0.

In weiterer Folge sehen 120 Fans ein Heimteam, das sich weitere gute Chancen erarbeitet, Mathias Pichler bringt das Leder per Volley und mit einem Kopfball nicht im Gehäuse unter. Wr. Neustadt kommt in der Folge auf und zeigt seine spielerische Stärke, in der Schlussphase des ersten Abschnittes wird es noch einmal turbulent. In der 34. Mimte kann der Gästekeeper einen Elfmeter von Breitenau abwehren, auf der anderen Site treffen die Amateure mit einem Fallrückzieher die Latte und kurz vor der Pause ins Tor, der Treffer wird aber wegen einem vermeintlichen Abseits aber aberkannt und es bliebt beim 1:0.

Breitenau kontert Gegner aus

Nach Wiederbeginn versucht Wr. Neustadt alles, um dem Spiel eine Wende zu geben, die Hausherren stehen in der Defensive aber gut und lassen praktisch keine Möglichkeiten zu. Breitenau wird auf der anderen Seite bei schnellen Gegenstößen gefährlich, kann den gegnerischen Schlussmann aber zunächst nicht überwinden.

In der Schlussphase sorgt die Heimelf für die Entscheidung, in Minute 73 und nach Vorarbeit von Loris Pirollo fasst sich Marco Wimmer ein Herz und verwertet überlegt zum 2:0. Breitenau legt per Konter nach, in der 77. Minute bewahrt Loris Pirollo nach Vorlage von Patrick Haas die Ruhe vor dem Tor und netzt zum 3:0 ein, Patrick Haas lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 82 zum 4:0 Endstand.  

Stimme zum Spiel.

Wolfgang Hatzl (Trainer Breitenau): "Das Ergebnis täuscht ein wenig, wir waren nicht 90 Minuten tonangebend. Nach dem 1:0 hatten wir gute Chancen auf den zweiten Treffer, nach unserem vergebenen Elfmeter wurde es hektisch. Wr. Neustadt hat nach der Pause alles probiert, wir sind gut gestanden und haben durch Konter für die Entscheidung gesorgt. Der Gegner hat gefällig gespielt, der Sieg ist zu hoch ausgefallen, wir sind natürlich über den Dreier glücklich."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung