Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Treffer in Schlussviertelstunde - Neuhofen entführt drei Zähler aus Oberndorf

SV Oberndorf
Union Neuhofen

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenzweite SV Reifen Weichberger Oberndorf in der 7. Runde der Gebietsliga West auf den Tabellenachten Union Neuhofen Fußball. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 1:0 zugunsten von Union Neuhofen Fußball.

Keine Tore in Halbzeit 1

Vor 150 Zuschauern sind die Rollen in der ersten Hälfte klar verteilt, die Hausherren machen das Spiel und haben mehr Ballbesitz, Neuhofen versucht hinten kompakt zu stehen und diszipliniert auf die sich betenden Möglichkeiten zu warten. Die Taktik der Gäste erweist sich als wirkungsvoll, die Mannschaft hält gut dagegen und kommt in der ersten Hälfte auch schon zu Chancen.

Oberndorf hat mehr von der Begegnung, findet aber nur selten eine Lücke in der Abwehr der Gäste, einmal haben die Gastgeber bei einem Stangentreffer Pech. In den ersten 45 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu bejubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer.

Entscheidung in der 78. Minute

Nach dem Seitenwechsel ändert sich weiter nur wenig am Charakter des Matches, Oberndorf hat spielerische Vorteile und versucht immer wieder Angriffe zu lancieren. Die Gäste stehen aber weiterhin als Mannschaft sehr gut und lassen nur wenig zu, können auf der anderen Seite erste Nadelstiche setzen.

Zu Beginn der Schlussviertelstunde geht Neuhofen schließlich in Front, in Minute 78 kommt der Ball zunächst auf die Seite, Philipp Schager überspielt noch einen Gegner, fasst sich ein Herz und vollendet eiskalt ins Eck zum 0:1. Oberndorf wirft in den letzten Minuten alles nach vorne und trifft einmal noch die Latte, auf der Gegenseite hat Neuhofen fünf Minuten nach dem Führungstor die große Chance auf die Entscheidung, der Ball kann von der Heimelf aber gerade noch von der Linie gekratzt werden. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und Union Neuhofen darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Stimme zum Spiel:

Gerhard Reitbauer (Union Neuhofen): "Wir sind tief gestanden und haben dabei sehr diszipliniert gespielt. Nach vorne haben wir auch Chancen vorgefunden, Oberndorf traf auf der anderen Seite einmal die Stange und zum Schluss noch einmal die Latte. Es war ein Zittern bis zum Ende des Spieles, aufgrund der hochkonzentrierten Leistung ist der Sieg von uns verdient."

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung