Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

3:1 gegen SC St. Valentin! Nach Pflichtsieg sitzt Wurm-Elf Tabellenführer im Nacken [Video]

In der Begegnung zwischen der Union Bad Zell und dem SC St. Valentin waren die Rollen klar verteilt. Während der amtierende Vizemeister auch in der aktuellen Saison der 1. Klasse Nord-Ost im Vorderfeld der Tabelle präsent ist, konnte der Absteiger seine Talfahrt einen Stock tiefer bislang nicht stoppen. Die Mannen von Trainer Franz Wurm wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, feierten mit einem 3:1-Erfolg den fünften Saisonsieg und sind vom neuen Tabellenführer aus Bad Kreuzen nur durch einen Punkt getrennt. Die Niederösterreicher hingegen mussten am Sonntagnachmittag den Platz zum bereits sechsten Mal als Verlierer verlassen und wissen in der Tabelle nur Schlusslicht Pabneukirchen hinter sich. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Wurm bringt Favoriten in Front

Die Wurm-Elf war im Hedwigspark von Beginn an die bessere Mannschaft und spielte druckvoll nach vorne, der Führungstreffer wollte dem Favoriten zunächst aber nicht gelingen. Während einige Schüsse geblockt wurden, fand der eine oder andere Stanglpass keinen Abnehmer. Nachdem die Gäste im Konter ab und an gefährlich vor dem Union-Tor aufgetaucht waren, brach der Bad Zeller Torjäger, der in sieben Spielen nur zwei Mal ins Schwarze getroffen hatte, nach 35 Minuten den Bann. Nach einem Angriff über rechts und einem Stanglpass des starken Florian Hölzl schoss Stefan Wurm den Vizemeister zur 1:0-Pausen-Führung.

 

Tor 1:0 Bad Zell 36. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

 

Nach 2:0-Führung verlieren Hausherren den Faden

Auch nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Hintersonnleitner hatte der Aufstiegsaspirant Spiel und Gegner im Griff und erreichte Mitte der zweiten Halbzeit vermeintlich die Siegerstraße, als Hölzl nach einem Zuspiel von Matthias Oberherber auf 2:0 erhöhte. Nach der vermeintichen Vorentscheidung verloren die Hausherren plötzlich den Faden, bestimmte die Gästeelf von Coach Gerhard Müller fortan das Geschehen. Nachdem Andreas Kurzmann eine gute Chance vergeben hatte, gelang dem routinierten Angreifer in Minute 78 der Anschlusstreffer. In der Folge hätte das Spiel durchaus kippen können, zwei weitere Top-Chancen konnte Kurzmann aber nicht nutzen. In der Schlussminute erlöste Stefan Wurm die Heimischen, verlängerte nach einem Freistoß des eben erst eingewechselten Martin Riepl den Ball mit dem Kopf und fixierte den 3:1-Sieg der Union Bad Zell.

 

Franz Wurm, Trainer Union Bad Zell:
"Es war ein verdienter Sieg, nach der 2:0-Führung haben wir aber den Faden verloren und mussten um den Dreier bis zum Schluss zittern. Auch wenn es noch nicht ganz rund läuft, sind wir im Plansoll und mischen in der Tabelle wieder ganz vorne mit".

 

Günter Schlenkrich

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter