Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Befreiungsschlag! Union Pabneukirchen fährt ersten "Dreier" ein und stoppt Mitterkirchener Siegesserie

Zum Auftakt der neunten Runde der 1. Klasse Nord-Ost gingen in der Begegnung zwischen der Union Pabneukirchen und der Union Mitterkirchen die beiden Mannschaften unter verschiedenen Vorzeichen ins Spiel. Während die Heimelf von Coach Alexander Buchberger bislang vergeblich auf ein Erfolgserlebnis wartete und mit nur einem Punkt auf dem Konto das Ende der Tabelle ziert, wollten die Mitterkirchener nach vier Siegen am Stück ihren tollen Lauf fortsetzen. Doch nach nicht weniger als sieben Niederlagen gelang den Hausherren am Freitagabend mit einem 4:1-Erfolg der Befreiungsschlag. Beim letzten Sieg am 12. Juni war ebenfalls die Union Mitterkirchen in Pabneukirchen zu Gast. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Philipp Riegler bringt Nachzügler in Front

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Greinecker war der Nachzügler ungemein präsent und überraschte den Favoriten mit aggressivem Pressing. Zudem kümmerten sich die Hausherren "liebevoll" um Laszlo Lengyel uind Can Öncel und nahmen zwei wichtige Mitterkirchener Akteure praktisch aus dem Spiel. Nach 25 Minuten wurde das Engagement der Pabneukirchener mit dem Führungstreffer belohnt, als der starke rechte Flügel Philipp Riegler nach einem Lochpass von Stefan Kurzmann auf 1:0 stellte. In der Folge kontrollierte die Buchberger-Elf Spiel und Gegner und brachte den knappen Vorsprung in die Pause.

 

Pabneukirchener Doppelschlag

Auch im zweiten Durchgang verzeichneten die Heimischen den besseren Start und erzwangen kurz nach Wiederbeginn durch einen Doppelschlag die Vorentscheidung. Zunächst wurde Andreas Hinterkörner von Gästegoalie Gregor Wolfinger von den Beinen geholt - wieder war es Philipp Riegler, der den fälligen Elfmeter verwandelte. Nach einem weiten Abschlag der Hausherren tanzte Hinterkörner zwei Gegenspieler aus, zog aus 20 Metern mit links ab und erhöhte auf 3:0. Die Pabneukirchener waren in der Folge darauf bedacht, nichts anbrennen zu lassen, weshalb die Gäste nun besser ins Spiel fanden, die eine oder andere Chance aber nicht nutzen konnten. Sechs Minuten vor dem Ende machte das Schlusslicht den Deckel drauf, als Hannes Riegler nach einem Lochpass den Ball mit rechts ins lange Eck setzte. In Minute 89 durften sich die Mitterkirchener zumindest über den Ehrentreffer durch Kapitän Benjamin Huber freuen.

 

Hannes Riegler, Sektionsleiter-Stellvertreter und Offensivspieler Union Pabneukirchen:
"Die Mannschaft ist am Freitag ganz anders aufgetreten, als in den letzten Spielen und hat sich erheblich gesteigert. Zudem haben uns die Mitterkirchener vermutlich unterschätzt. Der Sieg war nicht nur verdient, sondern auch ungemein wichtig, um den Anschluss ans untere Mittelfeld der Tabelle zu wahren".

 

Günter Schlenkrich

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter