Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Union Oepping zieht Mujkanovic-Elf weiße Weste aus

Union Peilstein
Union Oepping

Am Freitagabend durften sich die Fans in der 1. Klasse Nord auf das Aufeinandertreffen zwischen der Union Peilstein und der Union Oepping freuen. Die Mannen von Coach Adis Mujkanovc kamen exzellent aus den Startblöcken, nach drei Siegen am Stück war für die Peilsteiner aber Schluss mit lustig. Nach einem Fehlstart mit zwei Niederlagen fand die Schaubmaier-Elf am vergangenen Wochenende gegen Arnreit in die Spur und legte fünf Tage später mit einem verdienten 2:0-Erfolg einen "Dreier" nach.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Magauer bringt Gäste früh in Front

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Pusch gingen die Gäste engagiert und aggressiv ans Werk und nach nur acht Minuten in Führung. Nach einem Wechsel von Kevin Rachinger auf die rechte Seite bewahrte Andreas Magauer die Ruhe und setzte das Leder flach ins Eck. Kurz danach unterlief Gästegoalie Alexander Hannerer ein Missgescheck, als er bei einem Abschlag Peilstein-Kapitän Roland Mayrhofer den Ball genau vor die Füße spielte. Der Schlussmann besserte seinen Patzer aber sofort wieder aus und verhinderte mit einer tollen Fußabwehr den Ausgleich. Ab diesem Zeitpunkt hatte die laufstarke Schaubmaier-Elf das Geschehen unter Kontrolle und brachte den knappen Vorsprung in die Pause. 

Rachinger trifft zur Vorentscheidung

Nach Wiederbeginn bekamen über 300 Besucher ein ähnliches Bild zu sehen. Die Oeppinger waren aggressiver und entschlossener und erzwangen nach knapp einer Stunde die Vorentscheidung, als Rachinger nach einer Ecke von Michael Schaubmayr mit dem Kopf zur Stelle war. Die Heimischen setzten alle Hebel in Bewegung, das Blatt zu wenden, die Mujkanovic-Elf fand an diesem Abend aber nicht das richtige Rezept. Aufregung am Beginn der Schlussviertelstunde. Der durchbrechende Daniel Bindeus kam im Peilsteiner Strafraum zu Fall. Der Unparteiische entschied jedoch nicht auf Elfmeter, sondern sah eine Schwalbe und zeigte Oeppings Angreifer, der sich bei dieser Aktion verletzte und ausgewechselt werden musste, Gelb. Am Ergebnis änderte diese Entscheidung nichts, feierte die Schaubmaier-Elf am Ende einen klaren 2:0-Sieg.

Franz Schaubmaier, Trainer Union Oepping:
"Nach dem Sieg gegen Arnreit hat meine Mannschaft auch in Peilstein eine starke Leistung abgeliefert und das Match verdient gewonnen. Dieser Sieg war nicht selbstverständlich, zumal Peilstein über eine starke Mannschaft verfügt und einen tollen Lauf hatte".

 

Günter Schlenkrich

 

Union Peilstein - Union Oepping

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung