Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

UFC Hartkirchen behält in Michaelnbach die Oberhand

In der vierten Runde der 2. Klasse Mitte Ost empfing die Union Michaelnbach den Tabellenführer UFC Hartkirchen auf eigener Anlage. Die Hartkirchner fuhren mit einer weißen Weste nach Michaelnbach - 3 Spiele, 3 Siege. Die Heimischen konnten bisher sieben Punkte sammeln und waren im oberen Drittel der Tabelle beheimatet. In diesem Spiel am Sonntagnachmittag ging die Siegesserie der UFC-Kicker mit einem knappen 2:1-Auswärtserfolg weiter.

 

Michaelnbach geht durch Elfmeter in Führung

In den Anfangsminuten bemerkte man sofort, dass es ein Spiel auf Augenhöhe sein wird. Obwohl die Michaelnbacher auf Konter spielten, konnten die Hartkirchner die Angriffsversuche der Heimischen immer schnell unterbinden. Doch kurz vor der Halbzeit gelang es einem Union-Akteur dann doch den Strafraum der Gäste zu stürmen und die UFC-Abwehr dementsprechend zu fordern. Schiedsrichter Malzer sah in dieser Situation ein Foulspiel und zeigte auf den Elmeterpunkt. "Das war ein gerechter Elfer", gestand sich Gäste-Coach Hartl ein. Zoltan Farkas ließ sich diese Chance nicht entgehen und stellte auf die zwischenzeitliche 1:0-Führung in der 42. Spielminute. Kurz danach schickte der Schiedsrichter die beiden Mannschaften in die wohlverdiente Verschnaufpause.

 

Achleitner-Doppelpack fixierte den nächsten Dreier

Nach dem Seitenwechsel merkte man den Gästen aus Hartkirchen den unbedingten Willen, die Partie drehen zu wollen, an und wurden dafür auch ziemlich schnell belohnt. Christian Achleitner brachte die Hartkirchner mit seinem Treffer zum 1:1 in der 51. Spielminute wieder zurück auf die Siegerstraße. Nur sechs Minuten später war es wieder Achleitner, der einen Abpraller des heimischen Torhüters nur noch einschieben musste und auf 2:1 aus Sicht der Hartl-Elf stellte. Danach mobilisierte Michaelnbach noch einmal alle Kräfte und erspielte sich noch einige gute Möglichkeiten, die jedoch in nichts Zählbares umgemünzt werden konnte. Die Gäste überstanden die Druckphase der Union-Kicker und so blieb es dann beim hauchdünnen 2:1-Sieg für den UFC Hartkirchen. 

 

Alexander Hartl, Trainer UFC Hartkirchen:
"Es war eine sehr ausgeglichene Partie mit dem besseren Ende für uns. Wir haben uns gute Chancen herausgespielt und meiner Meinung nach nicht unverdient gewonnen!"

 

Alexander Bauer

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung