Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Union Waldneukirchen schreibt in der Tabelle an

Maria Neustift
Waldneukirchen

Vor heimischer Kulisse traf die Union Maria Neustift in der dritten Runde der 2. Klasse Ost auf die Union PREFA Waldneukirchen. Zwei Wochen nach einem "Dreier" gegen Edelweiß 1b nahm Maria Neustift den zweiten Heimsieg am Stück ins Visier. Doch die Gastgeber wurden kalt erwischt und mussten nach einer 0:2-Pleite den Platz binnen Wochenfrist zum zweiten Mal als Verlierer verlassen. Die Hofer-Elf hingegen schrieb nach zwei Auftaktniederlagen in der Tabelle an.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Hofer-Elf mit verdienter 2:0-Führung

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Pilz fanden die Gäste gut ins Spiel und setzten von Beginn an Akzente. Nach einer Viertelstunde trug das entschlossene Auftreten der Waldneukirchener Früchte, als Linksverteidiger Christoph Döberl einen Freistoß ausführte, Ermin Vukalic den Ball mit dem Kopf verlängerte und Maria Neustift-Keeper Thomas Weixlbaumer das Leder zwischen den Händen durchrutschte. Die frühe Führung gab den Mannen von Coach Martin Hofer die nötige Sicherheit. Bereits in Minute 30 stellten die Gäste die Weichen auf Sieg. Die Hofer-Elf fuhr über rechts einen schnellen Konter, Robert Korn spielte den Ball in den Rückraum und Thomas Klingmair fixierte den 0:2-Pausenstand.

Keine Tore in Durchgang zwei

Nach Wiederbeginn warteten die heimischen Fans vergeblich auf ein Aufbäumen ihrer Mannschaft. Die Gäste hatten in Durchgang zwei das Geschehen stets unter Kontrolle und waren der Entscheidung näher, als die Maria Neustifter dem Anschlusstreffer. Die Hofer-Elf konnte in den zweiten 45 Minuten kein Tor nachlegen, ließ aber auch nichts anbrennen und behauptete den komfortablen Vorsprung. Da der starke "Sechser" Clemens Holzinger einen Kopfball knapp am Tor vorbeisetzte, blieb es beim 0:2, konnte die Union Waldneukirchen den ersten Saisonsieg feiern.

Martin Hofer, Trainer Union Waldneukirchen:
"Obwohl vier Spieler fehlten, hat meine Mannschaft eine starke Leistung abgeliefert und einen verdienten Sieg gefeiert. Nach den beiden Niederlagen sind die drei Punkte ungemein wichtig, um in der Tabelle nicht von Beginn an ganz hinten festzuhängen".

 

Günter Schlenkrich 

 

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung