Bezirksliga Süd

Neukirchen/Vöckla: "Mit der nötigen Konstanz ist einiges möglich"

Nach dem Aufstieg in die BezirksRundschauLiga Süd konnte sich die Union Böckhiasl Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen mit einem starken Endspurt eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde verschaffen. Von der Abstiegszone ist die Mannschaft von Trainer Thomas Bischof zwar nur drei Punkte entfernt, auf das obere Tabellendrittel fehlen aber auch nur sechs Zähler. "Im Herbst waren wir zu unbeständig und befinden uns darum mitten im Abstiegskampf. Mit der nötigen Konstanz ist im Frühjahr aber noch einiges möglich", ist der Coach zuversichtlich.

Mit Simon Kofler, der im Winter von Aurach nach Neukirchen gewechselt ist, steht dem Tabellenzehnten ein neuer Spieler zur Verfügung. "Simon ist ein junger, talentierter Spieler, der zudem universell einsetzbar ist, im defensiven oder offensiven Mittelfeld, ja sogar als Stürmer eingesetzt werden kann. Die Vorbereitung dient unter anderem auch dazu, die richtige Position für den Neuzugang zu finden", weiß Thomas Bischof, der mit seiner Mannschaft bislang drei Testspiele bestritten hat.

Einen Sieg konnten die Neukirchener dabei keinen landen (1:1 gegen St. Pantaleon, 4:4 gegen Oberhofen und 1:3 gegen Liga-Konkurrent Gschwandt), mit den Leistungen ist der Trainer aber durchaus zufrieden. "In den bisherigen Spielen ist jeweils der gesamte Kader von 22 Leuten zum Einsatz gekommen. Ab sofort wird der Kader auf 15, 16 Spieler reduziert, muss sich in den kommenden Wochen die Stammelf herauskristalllisieren", so Bischof, der mit seiner Mannschaft am kommenden Samstag gegen Mattighofen erneut testet und eine Woche vor der Meisterschaft ein Trainingslager in Güssing abhält. "Im Burgenland steht der Feinschliff auf dem Programm, muss die Mannschaft spätestens im Trainingscamp topfit und bereit für die Rückrunde sein."

Obwohl das Abstiegsgespenst einen Blick auf die Bischof-Elf wirft, ist man in Neukirchen davon überzeugt, die Klasse zu halten. "Im Herbst hat uns die Konstanz gefehlt, haben sich gute und schlechte Leistungen regelmäßig abgewechselt. Gelingt es uns, eine stabile Rückrunde zu absolvieren und vielleicht sogar zwei, drei Spiele am Stück zu gewinnen, werden wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Da die vor uns platzierten Mannschaften in Reichweite sind, wollen wir in der Tabelle so weit wie möglich nach vorne kommen", meint Thomas Bischof, der sich über eine bislang verletzungsfreie Vorbereitung freut.


Günter Schlenkrich

Foto: Helmut Klein / www.picturesexclusive.com

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

Winter-Trainingslager gesucht? 11 Top-Destinationen im In- und Ausland!

Kommentare powered by Disqus
OÖ Ingenieursbüros

Auto Günther

Auto Günther

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Torschützenliste Oberösterreich

Ligaportal-Kongress veranstaltet von Ligaportal und IPO

 

Ligaportal Stadion-Spot

Top Live-Ticker Reporter